Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Kein Sound trotz installiertem Treiber (AC97)

Hallo,

ich bekomme bei mir keinen Sound, obwohl die Triebr für die Soundkarte installiert wurden und die Soundkarte auch im Geräte Manager als betriebsbereit angezeigt wird.

Woran kann das liegen? Chipsatz ist 82801DB

Danke für Antworten



Antworten zu Win XP: Kein Sound trotz installiertem Treiber (AC97):

Funktionieren die Boxen an einem anderen Rechner?
Sind die Boxen richtig angeschlossen?
Sind die Boxen eingeschaltet?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du mal in der Systemsteuerung unter Audiooptionen nachgesehen, ob vielleicht irgendein Gerät auf "Ton aus" steht oder der Regler ganz unten ist?

Ja, Boxen funktionieren, sind auch an :D Habens auch mit einem funktionierenden Headset probiert, kommt kein Ton.
Am MP3-Player kommt aber mit den sleben Boxen/Headset Ton ;)

Und es sind auch unter Soundoptionen alle gGeräte auf volle Lautstärke...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal eine dumme Frage:

An welchen der farbigen Anschlüsse steckst du den Stecker rein?

Hey, solche Fragen bitte in Zukunft verkneifen ;)
Wir organisieren LAN-Partys für 50 Leute, da weiß man schon wo welcher Stecker hingehört...  ;)

Hab auch schon nen neuen Chipsatz Treiber installiert, danach den Soundtreiber nochmal neu, trotzdem das gleiche Ergebnis...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

tut mir leid, kann ich ja nicht wissen oder?  ;)

Dann würde ich schätzen, das die Anschlußbuchse defekt ist.

Am BIOS, bzw. den BIOS-Einstellungen dürfte es ja nicht liegen, wenn du sagst, dass der Gerätemanager die Soundgeräte als voll funktionfähig anzeigt.

Hast noch einen Kopfhörer für nen Walkman oder so um die zu Testen ob auch andere Geräte nicht laufen?

EDIT:

Sorry hatte den Post weiter oben übersehen. Ich gehe von einem Hardware-Defekt deiner Anschlußbuchse aus.

Wenn Windows zeigt das alles in Ordnung ist, kann es nicht am Treiber oder dem Chipsatz liegen.

Als letztes noch:

In den Audiooptionen ist auch das richtige Gerät ausgewählt? Nicht zufällig auf die Mute-Taste deine Tastatur gekommen? Sonst weiß ich auch keinen Rat mehr  :-\

« Letzte Änderung: 25.09.07, 13:46:27 von Trigger58 »

@trigger

sry,wollte dich nicht angreifen... Danker erstmal für deine Versuche!

Ja,  das richtige Gerät ist ausgewählt... Und es ist auch nicht lautlos gestellt...

Einen Hardwaredefekt schließe ich auch eher aus, da alle Sounds ca. 2 Minuten vor dem Formatieren noch abgespielt wurden... Müsste ich mal mit einem anderen OS wie Kanotix ausprobieren...

Ansonsten weiß ich auch keinen Rat mehr...
Aber danke für deine Hilfe!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon ok  ;D habe ich nicht persönlich genommen.

Eine Frage hätte ich da schon noch:

Von welchem Hersteller ist deine Karte?

War es ein Komplett-PC oder selbst zusammen gestellt?

Habe gelesen das mehrere Hersteller diesen Soundchip verwenden. C-Media, Siemens, HP zum Beispiel.

Vielleicht hast du den falschen Treiber vom anderen Hersteller installiert. Würde mich nicht wundern wenn Windows sagt, dass die Karte geht trotz falschem Hersteller-Treiber.

Das war ei KOmplettsystm von Terra (Wortmann)

Habe den gleichen Realtek Triebr draufgespielt der vorher auch lief...

Kommt mir alles irgendwie komisch vor...

 

Zitat
ich bekomme bei mir keinen Sound, obwohl die Triebr für die Soundkarte installiert wurden und die Soundkarte auch im Geräte Manager als betriebsbereit angezeigt wird.


Wo bekommst du denn keinen Sound ?
Mit einer CD/DVD, im Internet, unter welchen Player usw.
Sind die Codecs installiert usw.
Genaue Angaben sind da schon erforderlich denn Möglichkeiten gibt es u.a.viele.

MfG Piky

« Win XP: XP prof 32bit auf SATA2Win XP: NoteBook mit 2ter Partition Vista instalieren! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...