Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Mein PC piepst und fährt ohne Vorwarnung runter

Seit einiger Zeit spinnt mein PC völlig. Er fährt, kurz nachdem ich ihn eingeschaltet habe selbstständig wieder runter.  Dann habe ich einen blauen Bildschirm mit dem Himweis, dass es ein Software oder ein Hardwareproblem sei. Die Software ist kmplt. neu. Mit der Hardware kenne ich mich nicht aus. Außerdem piepst er auch des öfteren.Wer kann mir da einen Tip geben?



Antworten zu Win XP: Mein PC piepst und fährt ohne Vorwarnung runter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wahrscheinlich verabschiedet sich gerade der RAM. (Arbeitsspeicher!) Probier den Riegel doch mal in einem anderen PC... Mein Beitrag gehört eigentlich ins Hardware-Forum, aber egal... ???

RAM Check >> Hier <<

Dieses Problen hatte ich aauch schon mal.
Ich hab einfach jeden einzelnen RAM Baustein ausgebaut und PC mit jedem einzelnem neu gestartet nachher war nähmlich ein Rigel kaputt. :D


« Win XP: Bluescreen - Kernel Stack Inpage Error registerkarte wird nicht mehr angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...