Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Kostenloses Partitionsprogramm

hi
ich suche nen kostenloses partitionsprogramm mit dem ich im laufenden betrieb c: vergrößern kann, da der mir nur fehlermeldungen ausspuckt.
mein pc läuft mit xp und hat als c:2,3 GB

ich habe von Partition Magic gehört aber das kostet ja leider doch ne menge für einmalige benutzung

mfg majo
 

« Letzte Änderung: 19.10.07, 17:09:12 von Majo1904 »


Antworten zu Win XP: Kostenloses Partitionsprogramm:

Schnell in den Zeitungskiosk,da gibt´s das hier,habe ich auch-einfach Klasse! damit kannst Du das im laufenden Windowsbetrieb machen und noch mehr!
Von der CD kannst Du sogar booten!
 

Zitat
PC-Welt 11/2007

    * Paragon Festplatten Manager 8.5

Eine andere (völlig ;)) kostenlose Alternative wäre GParted:
http://gparted.sourceforge.net/
Ich gebe aber zu, der Paragon Festplatten-Manager ist viel besser.


« Windows startet nich mehrWin XP: ntdlr feht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...