Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie Festplatte sicher reinigen?

Hallo,

nutze WIN XP Home und möchte meinen Rechner abgeben.
Vorher soll aber der gesamte freie Speicherplatz auf der Festplatte sicher gereinigt bzw. mehrmals überschrieben werden.
Weiß jemand wo ich das Tool free runterladen kann.
Danke für das Interesse.

Tschüs Herbert



Antworten zu Wie Festplatte sicher reinigen?:

Wie sicher ist denn mit sicher gemeint ? Überschreiben, insbesondere mehrfaches, der gesamten Festplatte kann sehr sehr lange dauern.
Einige Festplattenhersteller bieten Prüftools auf ihrer Internetseite an, mit denen eine Low-Level Formatierung der Festplatte möglich ist.
Wenn wirklich sensible Daten, dann die Festplatte gegen andere austauschen. Kosten nun ja wirklich nicht mehr sehr viel, insbesondere kleinere Exemplare, und die alte kann als 2. Sicherungsplatte in den neuen Rechner eingebaut werden oder in externes USB-Gehäuse, welches es ebenfalls schon ab 15,- Euro zu kaufen gibt.

Hallo,

mit sicher ist gemeint, daß schon gute Kenntnisse vorhanden sein müssen um die Daten wieder herzustellen.
Also, Otto-Normalverbraucher sollte es nicht schaffen.
Das Betriebssystem soll aber beim Überschreiben erhalten bleiben.

Tschüs Herbert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

>>>> Das Betriebssystem soll aber beim Überschreiben erhalten bleiben. <<<
Geht , falls Du Programme & Daten auf extra Partition hast .
Besser : Löschen un System neu drauf , aber :
Da ist dann das Tool teurer als ne neue Platte , lohnt sich das ??? 

« Letzte Änderung: 01.12.07, 11:09:19 von HCK »

Dann sieht es natürlich anders aus
Mit dem Tool Eraser
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12994923.html
Unter den Optionen des Programmes US DOD einstellen mit 3facher oder 7facher Überschreibung.

Besser wäre aber löschen und Neuinstallation des OS, da noch viele versteckte Einstellungen von Programmen zu bereinigen wären. Gekaufte Rechner können z.B. bei Medion über "retten.exe" in den ursprünglichen Auslieferungzustand  installiert werden.

Hallo,

nach den Antworten habe ich mich entschlossen die Festplatte zu formatieren.
Wie das gemacht wird weiß ich.
Aber wie kann ich nun wirklich alle Daten löschen.
Denn ich meine mit dem Formatieren wird die Platte nur zum Überschreiben frei gegeben.
Die Daten sind nicht wirklich gelöscht.
Tipps bitte so, das ich sie auch nachvollziehen kann.
Wofür steht eigentich OS?


Tschüs Herbert

Darik's Boot and Nuke
http://dban.sourceforge.net/

Deutsche Infos über das Tool, welches direkt von erstellter CD gebootet wird unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Darik's_Boot_and_Nuke

Hallo,

habe die Empfehlung von Dr. No
Darik's Boot and Nuke nagenommen.

Problem gelöst danke an alle.


Tschüs Herbert

Um sicher zu löschen würde ich mit dem Programm "O&O Safe Eraser" die Festplatte komplett neu beschreiben auf der höchsten Sicherheitsstufe. Dann ist wirklich nichts mehr drauf. Man kann aber auch einzelne Dateien sicher löschen, natürlich auch die, die schon gelöscht wurden und noch auf der Festplatte rumliegen.


« Windows XP: kann nicht defragmentierenWindows XP: Welche Programme kann ich löschen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...