Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer/Festplatte reinigen

Hallo!

Ich möchte mal meine Festplatte reinigen.

d.h. alle unnötigen Dateien, bzw nicht mehr gebrauchte etc löschen bzw zuerst finden.

Was kann ich da machen?

Mfg



Antworten zu Computer/Festplatte reinigen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,die datenträgerbereinigung wurde bereits terminiert oder war da noch kein termin frei?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

1. In Firefox auf Extras gehen und neueste Chronik löschen
2. In IE8 gehen, auf Extras klicken und Browserverlauf löschen
3. Datenträgerbereinigung durchführen:
   Start>Programme>Zubehör>Systemprogramme>Datenträgerbereinigung
4. Auf Start gehen>ausführen>msconfig eingeben>return>
   dann auf Reiter Systemstart>hier alle Haken wegnehmen
   bis auf Dein AntiVirProg. Alle anderen Programme
   kannst Du bei Bedarf manuell starten
5. Nur benötigte Addons im Firefox installieren
6. In regelmässigen Abständen den PC reinigen d.h. vom Staub entfernen.
7. Defragmentierung durchführen

Gruss A K
  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

meine Empfehlung zur täglichen Reinigung heisst CCleaner

Was ratest du mir soll ich täglich oder wöchentlich löschen?

ich meine - wo kann ich ohne weiteres ein Häkchen dran setzten.

Danke

Mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
soll ich täglich oder wöchentlich löschen

Einmal pro Monat sollte genügen, aber mit der Datenträgerbereinigung von Windows.

Von CCleaner lass mal besser die Finger weg ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Von CCleaner lass mal besser die Finger weg ;)

CCleaner ist ein Prima-Werkzeug, das die Top-Listen seit Jahren anführt.
Es reicht ja, mit Ccleaner Dateimüll zu beseitigen. Die Funktion zur Registry-Reinigung braucht man ja nicht benutzen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Es reicht ja, mit Ccleaner Dateimüll zu beseitigen. Die Funktion zur Registry-Reinigung braucht man ja nicht benutzen.

Und eben genau dazu bedarf es auch keines einzigen Tools eines Fremdherstellers. ;)

CCleaner & Co. sind nur für Leute, die keinerlei Überblick über die Strukturen ihres Rechners haben, dafür aber jedem noch so sinnfreien Programm die höchste Aufmerksamkeit / Vertrauen sowie ihr Geld schenken.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... wo kann ich ohne weiteres ein Häkchen dran setzten.

Danke

Mfg

ich verwende CCleaner täglich vor dem Ausschalten des PC -
an der HäkchenEinstellung habe ich nichts verändert -
ich bin mit den Vorschlägen vom CCleaner voll zufrieden.

@Nostradamus :
ich verwende bzw. empfehle nur Progs die ich selbst über Jahre unter versch. BS getestet habe.
Zusatz: das schliesst auch den Überblick über die Struktur u. Funktionsweise des jew. Rechners mit ein.

Helau & Alaaf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Test:

Vista / Win7

C:\Users\Dein_Benutzername\AppData\Roaming\Macromedia\Flash Player\#SharedObjects\Irgend-eine-Nummer:

XP:

C:\Benutzer\Dein_Benutzername\Anwendungdaten\Lokale Einstellungen\Macromedia\Flash Player\#SharedObjects\Irgend-eine-Nummer:

was steht da bei dir?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...
was steht da bei dir?


meinst Du mich oder @stefan90 ?

[ ich habe 6 PC im Haus, mit Win2000 bis Win7 ]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
meinst Du mich oder @stefan90 ?

Bei Stefan kann ich es nicht sagen, bei dir vermute ich jedoch viele Einträge mit irgendwas wie ...XXX.com... :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich hab betterprivacy  :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@eBill wird vermutlich ausnahmslos im "Privaten Modus" surfen, warum nur...???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Und eben genau dazu bedarf es auch keines einzigen Tools eines Fremdherstellers. ;)
CCleaner & Co. sind nur für Leute, die keinerlei Überblick über die Strukturen ihres Rechners haben, dafür aber jedem noch so sinnfreien Programm die höchste Aufmerksamkeit / Vertrauen sowie ihr Geld schenken.  ;)
Stimmt nicht. Erstens ist ccleaner dauerhaft kostenlos, auch ohne nags. Zweitens belastet es den Rechner überhaupt nicht. Drittens hat XP kein tool um in der Registry definierte Autostarts zu LÖSCHEN. Ccleaner machts sehr komfortabel. Natürlich kriegt ein Freak all die Reinigungsfunktionen auch irgendwie anders hin. Aber der Normal-User lebt nicht für seinen PC und erwartet daher, daß solche Aktionen ruckzuck ablaufen. Der Halblaie nimmt besser so ein tool als Schaden durch falsches Löschen anzurichten oder aus Unsicherheit/Trägheit gar nicht zu reinigen. Und "sinnfrei" ist ccleaner schon gar nicht, sondern eines der grundlegensten tools, die man nach der Windows-installation nachrüstet.  :-\   
« Letzte Änderung: 11.11.10, 21:51:43 von harold »

« Windows XP: ich hab mein admin konto in ein eingeschränktes umgewandelt Windows Vista: im word 2003 bilder für buch einfügen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...