Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Vista: Vista Bootlader Wiederherstellung??

Hallo,

ich habe ein großes Problem als Anfänger.

Habe Vista und Suse 10.3 auf demselben Rechner. Nach Zusammenlegung von 2 NTFS Partitionen startet Grub nicht mehr: Fehlermeldung Grub Error 5.

Unter XP konnte ich mithilfe der Windows CD mit fixmbr alles regeln.

Meine Frage: Was gebe ich bei Vista wo genau ein (ich denke mal, das muss in der Eingabeaufforderung sein; bei der Systemstartraparatur kommt die Meldung: die Starthilfe hat kein Problem erkannt, aber wenn ich dann starte, kommt wieder die o.a. Fehlermeldung).

Kann mir jemand helfen? Schon mal danke im Voraus.



Antworten zu Vista: Vista: Vista Bootlader Wiederherstellung??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ???

Bootmgr fehlt - Festplatte nicht erkannt
Ein altbekanntes Leiden. Um dem Abhilfe zu schaffen brauchst du die Vista DVD.
Da Vista einen eigenen Bootsektor schreibt sind andere Programme nicht in der Lage diesen ohne weiteres zu lesen.
Das könnte es sein.
http://forum.chip.de/windows-vista/bootmgr-fehlt-900602.html   <<< zum Beispiel ...
--------------------------------
Wenn Sie Vista parallel zu XP betreiben wollen,
http://vistablog.freenet.de/index.php/2007/09/19/multiboot-vista-und-xp2k-auf-einem-system-das-bootmenue-nach-eigenen-wuenschen-anpassen/
--------------------------------
gezielt booten / geklaut bei 98er Helfer
Freeware + Infos zum bearbeiten des Bootloaders von Vista:
http://neosmart.net/dl.php?id=1
Infos deutscher Seiten zum Programm:
http://www.pcwelt.de/start/software_os/vista/news/80012/
http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3765
-------------------------
EasyBCD
ist ein kostenloser Bootmanager für Windows Vista.
Sobald Sie sich mit Vista angefreundet haben, heißt es Abschied nehmen:
Mit EasyBCD entfernen Sie Windows XP aus dem Bootmenü.
Über die EasyBCD-Optionen können Sie den Master Boot Record (MBR) gleich mitsichern lassen.
Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Add/Remove Entries", markieren den Eintrag "Frühere Windows Version" mit der Maus und drücken auf die Schaltfläche "Delete".
Hinweis: CHIP Online empfiehlt, zunächst ein Backup der Einstellungen vorzunehmen
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_23603661.html
----------------------------------------
 


« Laptop und BIOS!bootbare CD/DVD erstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

NTFS
Die Abkürzung NTFS steht für New Technology File System und ist ein verbessertes Dateisystem, das unter WindowsNT/2000/XP verwendet wird. Es verfügt ü...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...