Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: windows auf Partition fehlerhaft, Partition beim start in boot-schle

Ich habe auf meiner 160GB Festplatte 2 Partitionen drauf, eine für Windows XP SP2 (system- und Startpartition) und eine für daten. nun Habe ich beim anschließen einer zweiten Festplatte mit Windows XP wohl diese Partition in gewisserweise "verhunzt". Wenn ich starten will, geht alles normal bis zum Windows ladebalken, dann für ne Mikrosekunde blauer Bildschirm und dann fällt er in eine Bootschleife. Leider habe ich beim Speichern einiger Daten den Fehler gemacht diese auf den Desktop zu speichern, wobei ich jetz nicht mehr an diese rankomme. Ich habe schon versucht über die XP-CD Windows zu reparieren....ohne erfolg. Ich komm auch nicht in den abgesicherten Modus.
Jetz meine Frage: Wie kann ich es schaffen an diese Daten zu kommen bzw mein Windows wieder so hinzukriegen, das von den Einstellungen und Daten nix verloren geht??

Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung: Blue-screen vor reboot



Antworten zu Windows XP: windows auf Partition fehlerhaft, Partition beim start in boot-schle:

was soll man hier darauf antworten?

Lies zuerst diese Seite und stell deine PC-Daten ins Forum.


Vor dem ersten Beitrag bitte beachten


Erste Maßnahme, bau die Neue Platte aus und versuch den Rechner zu starten. 

Ja, sorry.... den Betreff kann ich nich mehr ändern wies scheint  :(

aaalso, ich habe 1 160GB IDE-Festplatte, auf der sich 2 Partitionen befinden, 1 für Windows XP und eine für den rest.
Nun habe ich eine zweite IDE-Festplatte mit Windows XP angeschlossen und danach wieder entfernt. Leider funktioniert seitdem mein Windows XP SP2 nicht mehr, was heißt das mein PC normal hochfährt bis zum Windows-Zeichen mit Ladebalken, dann kommt für nen Bruchteil einer Sekunde ein blauer Bildschirm und sofort wird neugestartet und das immer wieder...
Bei einer XP-Reparatur von der Windows-CD zeigt er mir nur an, das windows das Instalklationsprogramm für TapeController nicht laden konnte. Windows funktioniert nach der vollständigen Prozedur aber immer noch nicht.

Kann ich mein Windows noch retten oder muss ich neu installieren und somit meine gespeicherten Nachrichten aus meinem Outlook und einige Programme verlieren?

LG Thomas


« Windows XP: Windows stürzt ab nach BIOS-Updatewindows xp fährt nicht mehr hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...