Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Hängt sich immerwieder auf.

Hi, ich habe das übliche Problem :)
Ich weis das diese Frage schon ungefähr 10000 mal gestellt wurde, aber ich denke es ist ein recht individuelles Problem, deshalb hab ich einen neuen Thread aufgemacht.

Also mein Rechner hängt sich immerwieder in unregelmäßigen Abständen auf. Er bleibt einfach stehen, es tut sich nichtsmehr, aber ich denke die Festplatte tut sich trotzdem noch bewegen.

Ich hab einen
q9300
4x1GB G.SKill speicher
nen Asus Formular Striker 2
2 Festplatten(weis grad nicht welche)
Diskettenlaufwerk
DVD-Laufwerk
und ne Gainward 8800 GTS drin.

Ich nutze Vista Buisness x64 SP1

Ich kann es auch genauer angeben, aber da muss ich erstmal alles nachschauen.
Vielleicht kann mir ja der ein oder andere helfen.

MFG, Daniel



Antworten zu Vista: Hängt sich immerwieder auf.:

Hallo Namensfetter! :)

Hast du denn schon mal die Temperaturen gemessen? Könnte ein Temp-Problem sein..

Geschieht das Aufhängen einfach so, also auch, wenn du nur im Internet rumsurfst oder Musik hörst? Oder bei Anwendungen mit höheren Ansprüchen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Passiert Dir das beim spielen, wenn die VGA ausgenutzt wird? Dann könnte es am Netzteil liegen. Check mit SpeedFan mal die Temperaturen und den Stromfluss.

:) Die guten Namensfetter.

Also es passiert immer.
Da das Mainboard auf Overclocking ausgelegt ist denke ich nicht das da was zu warm ist, aber naja. Die CPU ist immer so um die 24-34°C, wobei bei den Kernen um die 50-60°C angezeigt werden. Einzig die Northbridge haut so um die 61°C rum. Da aber die Standardwarnwerte alle auf 90°C gesetzt sind denke ich auch da nicht das es zu heiß ist.
Nur die GPU Temp weis ich nicht.
Achja ne TV Karte hab ich auch noch drin.

Also, ich habe den rechner nun mal 5 stunden laufen lassen nach dem Absturz. Hat sich nichts geändert, aber mir ist aufgefallen, das die Festplatten immernoch recht warm waren. Vielleicht hilft das ja.

Grafikkarten Temperatur liegt so um die 60-80°C.
Kann mir jemand irgendwie helfen?

Könnte jemand bitte zumindest Vermutungen äußern?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PC ?
Mach die Seitenwand mal auf ...... und reinige ggf alle Lüfter usw ...
Teste dann mal mit offener Seite ...

:) Also mein rechner ist eigentlich die ganze Zeit offen. Selbst wenn ich wollte, der CPU Lüfter ist zu groß um es zu schließen.

« Win XP bootet nicht und Rechner gibt Geräusche ausWin XP: Kann ich mit Nero 7 ,MPEG 4 Dateien umwandeln ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...