Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Boot.ini für Vista und XP

Hallo Computerhilfe-Community,

ich habe mir gestern eine 2. 500GB Festplatte gekauft, auf die ich XP installiert habe. Meine 1. 500GB Festplatte (exakt die gleiche) hat Vista installiert bekommen =P
Meine Partitionierung sieht wie folgt aus:
Festplatte 1:
250GB 1.Partition (C:) Vista
238GB 2.Partition (D:) Daten
Festplatte 2:
250GB 1.Partition (F:) XP
238GB 2.Partition (G:) Daten

Wie muss also meine Boot.ini aussehen?

Der Bootloader-Teil ist mir bereits klargeworden, jedoch was ich genau für mein Vista-Eintrag schreiben muss weiß ich nicht, ich hoffe hier is einer der mir da weiterhelfen kann.

Viele Liebe Grüße,
Morten



Antworten zu Win XP: Boot.ini für Vista und XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vista richtet sich nicht mehr nach boot.ini Einträge, dafür gibts jetzt andere binäre Einstellmöglichkeiten. Die kann man nur noch per Programm bearbeiten. Easybcd z.B. liesmal den Beitrag:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-225391-0.html

hmm,

ist es den nicht möglich das XP Standard ist und sich nach der Boot.ini richtet und dann auf Vista verweist?
Davon hab ich leider keine Ahnung darum Frage ich :-[

Ich mein Vista hat vlt. keine Boot.ini mehr, zurzeit ist es so das XP Standard gebootet wird also XP die Boot.ini durchguckt, wenn ich von da aus dann auf Vista verweise könnte es doch gehen oder  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
XP als Standard geht. Das stellst du aber in der binären Datei ein - mit HIlfe dieses Programms. Erst wenn XP dann läuft kommt wieder die boot.ini ins Spiel. Aber Vista guckt da nicht rein, kümmert sich nicht darum. Das steht darüber.

Also XP ist ja zurzeit Standard, ich würd nur gern evtl. irgendwann auch mal wieder Vista booten wollen  :-\
Wenn XP Standard ist richtet sich XP nach der Boot.ini und so kann ich wählen was gebootet werden soll, und kann dann evtl. doch Vista wählen...

Hab ich jetzt einen Denkfehler? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Doch, das muss gehen. Ich dacht, du kommst an XP nicht mehr dran. Muss mal suchen ...

k, das wäre nett wenn du da was findest =)

Also ich komm an XP ran, nur an Vista nicht mehr...
Ansonsten kannst du mich auch ICQ adden, falls dir das lieber ist
282601848

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also alles was ich sehe ist: Es haben viele versucht, aber es geht nicht. Es muss mit einem der Zusatztools gemacht werden. Easybcd z.B. ers erstellt dir ein Bootmenü in dem du beides einträgst, XP und Vista und da wählst du dann den Standard und die beiden Auswahlen. Über die boot.ini allein kriegst du wohl Vista nicht zum Starten.

(hier noch ein Thread: Klick)

Im 2. Post hab ich die Anleitung mit dem Link zum Tool geschrieben.
 

ok, dann werde ich mich mal mit BCD auseinandersetzen =(
danke schonmal für die Hilfe bis hierhin, ich meld mich dann nochmal wie (falls ich es schaffe) es geht^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Sie Vista parallel zu XP betreiben wollen:
Tool VistaBootPRO:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24216485.html


« Win XP: HP1320 IPAdresse vergeben?Produkt-Key verloren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...