Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Tipp: Windows XP zusätzlich neben Windows Vista installieren

Hallo,

da des Öfteren diese Frage auftaucht, hier nun mal ein kleiner Guide, wie es ohne Deinstallation von Vista läuft. Und ja es gibt diverse Guides im Netz, aber ich bin kein Freund von Copy&Paste, oder einfachen Verlinkungen.

So ist es persönlicher und ich weiß ja, daß Ihr es wertschätzt. ;D

Grundvorraussetzung ist hierbei eine vollwertige Vista DVD,
da es mit Recovery-Datenträgern etwas umfangreicher ist.
(Das füge ich dann später noch an)




Also, zuerst sollte man sich bewusst sein wo man XP installieren will.

Sprich entweder habt Ihr vor dem Vorgang eine zusätzliche Partition, eingerichtet oder eine zweite Festplatte zur Verfügung.

Ihr beginnt wie gewohnt den XP Installationsvorgang, indem Ihr von der XP-CD bootet.

Bei der Laufwerksauswahl wählt Ihr dann die gewünschte Partition, oder die Festplatte.

Den Rest sollte man ja kennen.

Wenn die Installation dann abgeschlossen ist,

 wird nur noch XP booten und Vista wird nicht mehr zur Verfügung stehen.




ABER KEINE ANGST.

Das wird in den nächsten Schritten bereinigt, denn jetzt kommt die Vista DVD ins Spiel.

Legt diese ein und bootet von dieser.

Folgt dann den Anweisungen bis Ihr zum Auswahlbildschirm kommt, wo gefragt wird, ob Ihr Vista installieren wollt.

DAS TUT IHR ABER NICHT

Unten links im gleichen Bild könnt Ihr auch die Reperatur wählen.

Klickt dort auf Reperatur und wählt dann Eure VistaInstallation aus.

Nun kommt ihr in ein neues Fenster, wo Ihr mehrere Reperaturmöglickeiten habt.

Für Unser Vorhaben reicht (und wird benötigt) die SystenStartReperatur.

Führt diese aus (kann eine Weile dauern).

Nach Abschluss startet den Rechner neu, und Ihr werdet feststellen, daß nun nur noch Vista bootet.

DAS IST AUCH GUT SO UND GEWOLLT. Also keine Angst Ihr seid fast am Ende.

Startet also Vista und ladet Euch nun folgendes Programm herunter:

http://www.chip.de/downloads/EasyBCD-1.7_23603661.html

EASYBCD


Das startet Ihr dann nach der Installation unter Vista.

Richtet dann noch über den Reiter (ADD/Remove, beide Betriebssysteme ein und speichert das ab.

Nun könnt Ihr Eure Maschine Neustarten und habt wieder die Auswahl zwischen beiden Betriebsystemen, wobei dann aber dort nicht XP steht, sondern "Früheres Betriebsystem", was dann für XP steht.


Also gut Glück, für alle die es noch vor sich haben.

Ich hoffe dieser Guide hilft Euch dabei.



Möge die Macht mit Uns seien   ;D;D;D 

« Letzte Änderung: 25.08.08, 14:15:30 von nico »

« Win XP: XP auf nForce RaidWindows Vista: Nachträglich und zusätzlicheInstalltion von XP bei installierten Viesta »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Botnetz
Ein Bot-Netz (englisch "Botnet") ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend Rechnern und anderer intelligenter Geräte (zum Beispiel Smart-Home Hardware, ...