Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner hängt sich im Internet auf,

Hallo.

Ich habe ein Problem mit meinem Rechner und hoffe, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe einen AMD XP 2400+, 2,00 GhZ 1,00 GB RAM
Windows XP Professional Version 2002, Service Pack 2.

Ich habe einen DSL-Anschluss mit Internet-Flatrate (T-Com).

Nun war das Kühlerrrad kaputt und der Rechner lief sehr unruhig und stürzte oft ab, da die CPU-Auslastung bei 100% lag, so dass ein Bekannter mir ein neues Lüfterrad einbaute und Windows XP komplett neu installierte.

Seitdem läuft der Rechner wieder super, aber ich habe ein Problem, wenn ich ins Internet gehe stürzt mir in letzer Zeit öfters der Rechner ab. Egal ob ich mit dem IE oder mit dem FF ins Netz gehe. Ich öffne eine beliebige Seite und dann rührt sich garnichts mehr am Rechner. Man kann die Maus nicht mehr bewegen, die Tastatur reagiert nicht mehr und dann muss ich den Rechner reseten.

Manchmal läuft der Rechner 1 oder 2 Tage Problemlos, an manchen Tagen stürzt er jede 20 Minuten ab.

Kennt Ihr ein ähnliches Problem und könnt mir weiterhelfen oder mir sagen woran dies liegen kann?

Euch schon einmal vielen lieben Dank im Voraus :-*

Gruß
Bode
 

P.S. Einen kompletten Virenscan habe ich bereits durchgeführt ohne Fund.

« Letzte Änderung: 16.05.08, 10:12:38 von Bode »


Antworten zu Win XP: Rechner hängt sich im Internet auf,:

Moin!
Defekte Netzwerkkarte? Besorg´ dir mal für ´n Fünfer eine neue...
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Manchmal läuft der Rechner 1 oder 2 Tage Problemlos, an manchen Tagen stürzt er jede 20 Minuten ab.

passiert dir das ganze denn nur wenn du im internet bist?!
wenn nicht, dann könnte der Speicher ein ding weg haben. Du kannst dir ja mal den memtestx86 herunter laden, auf cd brennen, pc neu starten und über cd booten. rest macht der von allein

« Win XP: neuer graphikteriber: funktionieren keine pc-Spiele mehrWindows XP: Mausklick muss mehrmals ausgeführt werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...