Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner hängt sich auf ..............

Hallo !!

habe ein Problem, mein Rechner mit Win XP Prof. und SP 2 bleibt ab und an komplett stehen. Es ist kein Mauszeiger mehr su und der Klammergriff geht auch nicht mehr. Habe schon alle meine Prozesse überwacht, aber finde nichts. Wer kann mir helfen, bzw. wer kennt ein gutes Diagnosetool ??
Habe übrigens einen Athlon XP 2500, 1 GB RAM und eine neue 120 GB Samsung Festplatte drin. Mein Netzteil hat 350 Watt. Schreibe dies, weil ich das sehr gute Forum schon durchgewühlt habe. Aber noch nicht das passende für mich gefunden habe.

Danke für jede Hilfe



Antworten zu Win XP: Rechner hängt sich auf ..............:

Kein neustart und nichts? wahrscheinlich nicht das Netzteil... sind alle Treiber aktuell? Kommt die haengung nur hach der neuen HDD? Ist es eine SATA Diskette oder anders - vielleicht auch deshalb mit dem mainboard etwas zu tuen. Ist sonst auch alles sauber, hast Du die Regestrie gesaeubert und auch schon defragmentiert?


« Win XP: Win95: Problem mit DateiwiederherstellungWin XP: PC hat dauernd Fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...