Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner hängt sich auf

Hallo !!

habe ein Problem, mein Rechner mit Win XP Prof. und SP 2 bleibt ab und an komplett stehen. Es ist kein Mauszeiger mehr su und der Klammergriff geht auch nicht mehr. Habe schon alle meine Prozesse überwacht, aber finde nichts. Wer kann mir helfen, bzw. wer kennt ein gutes Diagnosetool ??
Habe übrigens einen Athlon XP 2500, 1 GB RAM und eine neue 120 GB Samsung Festplatte drin. Mein Netzteil hat 350 Watt. Schreibe dies, weil ich das sehr gute Forum schon durchgewühlt habe. Aber noch nicht das passende für mich gefunden habe.

Danke für jede Hilfe und guten Rutsch ins neue Jahr.
Nils



Antworten zu Rechner hängt sich auf:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

entweder hier memtest downloaden

oder xp antispy oder tuneup utilities das sind 2 tolle tools. eigentlich sollte ich von denen geld bekommen so oft wie das hier poste ^^.

kannst auch mal unter start/einstellungen/systemsteuerung/verwaltung/ereignisanzeie schauen ob da was steht was dir weiter hilft oder es halt hier posten.

Ps: seit wann ist das und hast du vllt irgendwas neu eingebaut oder installiert? gab es irgend einen auslöser?!

gr r3d

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Glaube das ich ein weiteres Serviceupdate von Windows herunter geladen habe und danach der Fehler war. Bin mir aber nicht sicher.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann kommt vllt auch ein systemreset in frage. Windows xp hat die fähigkeit das system wiederherzustellen. wenn du den zeitpunkt noch kennst und er nicht all zu weit zurückliegt (nicht mehr als 2-3 Wochen)
kannste unter start/zubehör/systemprogramme/systemwiederherstellung dein sys zurücksetzen.

ps: versuch aber erst ma die anderen proggis aus dem beitrag oben.

gr r3d

Tuneup hatte ich drauf, mag ich nicht. XP Antispy unterbindet ja nur diverse Dinge und beschleunigt einiges. Und mit dem ersten Programm kann ich nichts anfangen, da die gesamte Anleitung in Englisch ist und ich nur die Hälfte verstehe. Kennst Du nicht ein einfaches gutes Diagnosetool ??
Ach so, der Zeitpunkt liegt zu lange zurück für eine Wiederherstellung. Würde mir einiges versauen.
Manchmal würde ich XP am liebsten zum Mond schießen ..........

memtest läuft ............
war einfach nur zu dusselig und auf der falschen Seite  ::)

memtest war es auch nicht ............. nichts gefunden.


« Installation von SoftwareWin XP: Internet Explorer / Outlook Express 6 Sicherheitseinstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...