Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Auslagerungsdatei

Hallo,
ich habe in meinem PC 1,5 Gb Arbeitsspeicher.

Ist es möglich die AUSLAGERUNGSDATEI abzuschalten damit der PC alle Daten auf den Arbeitsspeicher schreibt?

Dann müsste doch alles noch schneller gehen
oder?

Danke im Voraus!


Mein Computer-System:
   
Installierter Arbeitsspeicher (RAM): 1,5 GB



Antworten zu Windows XP: Auslagerungsdatei:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dann müsste doch alles noch schneller gehen
oder?
Nö. Eher nicht. Die Auslagerungsdatei (virtueller RAM) wird ohnehin nur dann benötigt und vom Betriebssystem beansprucht, wenn der physikalische RAM nicht mehr ausreicht. Das Abschalten kann also eher dazu führen, dass das eine oder andere Progrämmchen nicht mehr will - weil es zusätzlich virtuellen RAM benötigt - sprich: die Auslagerungsdatei.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 01.06.08, 12:49:12 von HCK »

« Taskmanager von XP durch Admin deaktiviert?Windows XP: Warum kann ich nicht Sven 4 Spielen ob wohl es noch vor 2 Wochen lief ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...