Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: 3 schwere Fragen!!!

Hallo Leute und liebes Computerhilfe Team!

Ich habe ein kleines bzw. großes Problem! Ich habe nicht so ganz viel Plan von einem PC! Aus diesem Grunde habe ich vor kurzer Zeit eine Ausbildung im EDV –Bereich begonnen, um mehr über die EDV und damit verbunden über PC´s usw.. zu lernen, da ich es eigentlich sehr spannend finde mit einem PC zu arbeiten oder an Rechnern zu schrauben.
Ich danke euch im voraus schon mal für eure Mühe und für eure Antworten. Ich würde mich freuen, wenn ihr die Antworten so schreiben würdet das ein totaler Anfänger es verstehen kann ( wie heißt es so schön: Erkläre es mir bitte als wenn ich 4 Jahre alt wäre..).

1.   Kann mir einer ein Buch oder eine nette Seite sagen, wo man über das BIOS was lernen  kann bzw. was kann ich im BIOS machen was nicht. Und was haben die einzelnen Sachen da zu sagen!?


2.      Kann mir einer wieder Seiten oder Buch sagen oder erklären was diese im DOS   
         Bereich aufgelisteten  Sachen zu bedeuten haben!?
     
         - Abgesicherter Modus
           Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern
           Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung
           Startprotokollierung aktivieren
           VGA-Modus aktivieren
           Debymodus
           Automatischer Neustart bei Systemfehler deaktivieren
           Windows normal starten
           Neustart
           Zum Betriebsystemmenü zurückkehren


Und da ja aller Dinge 3 sind:

3.   In meiner Firma ist das so , das wir unten im Keller 7 Server haben und oben im Büro 10 Rechner und diese Rechner sind alle zusammen verbunden und dann an jedem Server verbunden. Und nun haben wir alle einen Benutzernamen damit wir alle an jeden Rechner können ( soll so was wie eine Doman sein oder so..) und jeder von uns hat einen Admi. An seinen PC der aber soweit unwichtig ist, da jeder Rechner in die Doman gehoben wurde! Und es gibt nur einen der den Admi. Bei dem Server hat! Und nun wollte ich mal Fragen, mir das mal einer Besser erklären kann. Da ich mich mit Netzen usw.. gar nicht auskenne. Ich weis, das man mehrer Rechner verbinden kann und ich weis, das man diese an einen Server verbinden kann ( einer großen Festplatte soweit ich weis!) Aber mehr weis ich dazu leider nicht!

Würde mich über Antworten von euch freuen!!!
 



Antworten zu Win XP: 3 schwere Fragen!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das umfasst weit mehr als ein paar Aussagen der Mitglieder hier. Ich will dich ja jetzt nicht abweisen, aber um das zu erforschen, beliest du dich lieber einmal selbst.
Grundlagen der Computernetze:
Hier!
Und was das BIOS angeht:
Hier!
Und dann hast du noch eine schöne Auflistung zu den Startmöglichkeiten:
Hier

Hi! Schönen dank, das das so schnell ging und das ich so gute Tips bekommen habe! Zu den Netzen haben ich keinen weiteren Fragen zu den Startsachen in DOS sowie zu dem BIOS schon noch! Gibt es da nich bessere Seiten die das erklären oder so!?
Trozdem erst mal schönen dank!

Was soll man dazu noch großartig erklären? Die Möglichkeit der Nutzung des abgesicherten Modus und der anderen Modi hängt auch immer vom Problem ab. Z.B. wäre es sinnlos, ihn einfach so zu nutzen, weils "sicherer" ist.
Wenn du mal ein Problem hast, dann postest du hier einfach was. Und wenn du mal mit dem abgesicherten Modus, VGA Modus oder Sonstigem konfrontiert wirst, dann kann dir sicher einer weiterhelfen. Ich will damit sagen, dass du dieses ganze Gedöns als normaler Windows Nutzer nicht brauchst. Dazu hast du ja dein Windows. Und wenn du es mal brauchst, dann erweiterst du dein Wissen darüber problemspezifisch mit diesem Fourm oder anderen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Abgesicherter Modus: Starten des "nackten" Systems mit Monitor im VGA-Modus.
Da kann mann Virenscans vollständig machen , oder Grafikeinstellungen reparieren usw !!

Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung   AUS  : ggf nötig beim Virenscan , damit der Bereich FREI zum scannen ist !!

Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften , Systemwiederherstellung
Deaktivieren AN-haken :  <<< Vorsicht , damit sind ALLE Punkte weg !!

Fertig damit :
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften , Systemwiederherstellung
Deaktivieren AB-haken
Danach ggf Wiederherstellungs-Punkt setzen .
 z.B. Start , Hilfe & Supp. , System-WDH , neuen Punkt setzen
  

Danke noch mal´s Leute aber ich merke, das ihr hier auch nicht sogenau wisst, was das alles so zu bedeuten hat!? Oder ihr beschreibt es einfach zu schwer! Da ich die beiden letzten Sachen garnicht verstanden habe! Wie schon gesagt, ich bin totaler Anfänger!!!!!!!!!!!

Ich hoffe, das mir vielleicht noch andere Leute auf meine Fragen gute Tips geben! Nichts gegen die Tips die Ihr mir schon gegeben habt aber so richtig haben die mich nicht weiter gebracht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
aber ich merke, das ihr hier auch nicht sogenau wisst, was das alles so zu bedeuten hat!?


Du nimmst keine Drogen, oder andere Dinge zu Dir, die die Gehirntätigkeit dämpfen?  ::)

Diese Positionen / Betriebsystemfunktionen / Menuepunkte

Abgesicherter Modus
Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung
Startprotokollierung aktivieren
VGA-Modus aktivieren
Debymodus
Automatischer Neustart bei Systemfehler deaktivieren
Windows normal starten
Neustart
Zum Betriebsystemmenü zurückkehren,

die Du aus Deinem Nichtwissen heraus als "DOS"-Anwendungen interpretiertst erklären sich jemandem, der ein bisschen nachdenkt, eigentlich weitestgehend selbst.

Welche Romane erwartest Du denn da? Glaubst Du, uns allen ist so langweilig, dass wir für jede dieser Fragen das Windows-Handbuch zitieren und hier einstellen?

Beschäftige Dich mit den Gundlagen des Betriebssystems, sprich, nimm ein Handbuch zur Hand und lies es gründlich. Und dann noch einmal.

Wir befinden uns im Jahr 20 nach MS Windows 1.0.

Zu diesen Positionen hier Romane zu verfassen für Leute die möglicherweise so gut wie 0 (Null) Plan haben macht keinen Sinn da es zu genau diesem Zweck und für genau diese Klientel Handbücher und unzählige Tutorials im Internet gibt.

Und letztendlich die F1-Taste der jeweiligen Software. Aber diese Taste und Handbücher sind Dinge, die der geneigte "PC-Profi" oder der der es werden will geflissentlich ignoriert.

Also noch einmal: Windows Handbuch lesen.

 
Zitat
Zu den Netzen haben ich keinen weiteren Fragen
Nö, ist klar, die Grundlagen der Netzwerktechnik hat man ja auch innerhalb weniger Minuten begriffen und verinnerlicht. ;D

 
Zitat
zu den Startsachen in DOS sowie zu dem BIOS schon noch! 
Wir schreiben das Jahr 14 nach DOS. DOS ist seit dem Erscheinen von Windows NT in Windows nicht mehr funktional, sprich Windows seit NT setzt anders als Windows 1x bis 3x nicht mehr auf DOS auf. "Startsachen in DOS"...

 
Zitat
Gibt es da nich bessere Seiten die das erklären oder so!? 
Da gibt es zig-tausende Seiten - und eine Seite die Dir dabei hilft, auf Grundlage der Suchwortkombination "Tutorial" und "DeinSuchbegriff" viele viele Seiten spannenden Lesestoff zu finden. Ob die allerdings besser als die bisher genannten Seiten sind sei dahingestellt. Die Definition "besser" ist ohnehin relativ und kommt auf die Lernfähigkeit, das Vorwissen und die Auffassungsgabe des Betrachters an...

 
Zitat
Nichts gegen die Tips die Ihr mir schon gegeben habt aber so richtig haben die mich nicht weiter gebracht!
Wie weit sollen die Tipps einen Anfänger nach 1 mal ansehen (ansehen, nicht lesen...) denn bringen. Was für eine Sorte Schnellmerker bist Du denn? Dir fehlen doch sämtliche Grundlagen. Lerne doch erst einmal das Alphabet, ehe Du hier nach Romanen rufst.



   
« Letzte Änderung: 15.08.08, 15:59:58 von PWT »
Danke noch mal´s Leute aber ich merke, das ihr hier auch nicht sogenau wisst, was das alles so zu bedeuten hat!? [...] 
Nein. Es ist nur so, dass es unzählige Dinge gibt, für die man einen, wie PWT sagt, Roman schreiben müsste. Es ist fast unmöglich alles auf einmal unter einen Hut zu bringen.
Außerdem: Wenn du mit dem o.g. nichts anfangen kannst, wieso willst du dann gleich von 0 auf 100? Wie ich sagte, du brauchst den abgesicherten Modus und den anderen Schnickschnack nicht. Erst wenn ernstere Probleme auftreten ist es oft sinnvoll, das zu nutzen. Drum befass dich erstmal mit so einer Technik genauer, bevor du Fragen stellst, deren Antworten dich nur weiter ins Grübeln bringen. Ist nicht bös gemeint. Nur musst du selbst erstmal alles mögliche unter Windows selbst ausprobieren. Das hier ist ja ein Hilfeforum und kein Erklärbär-Forum.
Und solltest du dann später mal Probleme haben, kannst du ja immer noch Fragen ins Forum stellen.

Hi! Schönen Dank für eure Hilfen! Finde es etwas schade wie Ihr mich hier so an macht aber nah ja! Werde dann noch mal wo anders probieren Hilfe zu bekommen, da ich merke, das Ihr mir nicht richtig Helfen könnt oder wollt! Win.- Buch ist zwar eine super Idee genau so wie Internet aber wenn man nicht genau weis welches Windows Buch man kaufen soll etc. ist es ... ! Und was heißt überhaupt Hilfe Forum! Ich dachte man bekommt hier Hilfe!? Den bei mir auf dem Firmen Rechner hatte ich dieses Problem ja und ein Kollge hat den PC dann wieder neu Installiert etc..! Deswegen bin ich da ja auch erst drauf gekommen und wollte das wissen, damit ich nächstes mal selber weis was los ist und wie ich damit umzugehen habe usw.. ! Trozdem noch mal danke!!!

Also irgendwie komme ich mir gerade vera-rscht vor. >:(
WESWEGEN willst du bitteschön Hilfe erhalten? Erklär's uns, wenn wir zu dumm sind, dich zu verstehen oder überhaupt von nichts eine Ahnung haben! Ich habe nirgends eine spezifische Frage bzgl. EINES KONKRETEN PROBLEMS lesen können.

[...]Den bei mir auf dem Firmen Rechner hatte ich dieses Problem ja [...]
Was? Dass einer nicht wusste, was der abgesicherte Modus ist und darum den PC neu installiert hat? Hat ihm bestimmt beim Verstehen unheimlich weitergeholfen.....wie man an deiner Fragerei jetzt sieht.
[...]Win.- Buch ist zwar eine super Idee genau so wie Internet aber wenn man nicht genau weis welches Windows Buch man kaufen soll etc. ist es ... ![...]
Sprich dich ruhig aus. Sollen wir dir jetzt auch noch Bücher rezensieren??? Hier hat jeder mal klein angefangen. Auch ich. Aber ich habe mein Wissen nicht hauptsächlich durch das Forum gewonnen, sondern durch Probieren. Selbst ist der Mann. Hier hat man mir oft weitergeholfen. Aber die Grundlagen habe ich mir in großem Umfang selbst erarbeitet.
Wozu gibt es denn Amazon? Hättest du dich auch nur ein BISSCHEN drum gekümmert, dann hättest du jetzt diese Liste vor dir " Amazon's Win Bücher ", bei denen jedes Buch noch extra für den Käufer rezensiert und bewertet ist. Großartig! Nicht wahr?
[...]Finde es etwas schade wie Ihr mich hier so an macht aber nah ja! [...]da ich merke, das Ihr mir nicht richtig Helfen könnt oder wollt![...]
Nein? Ich frage mich langsam, ob du ÜBERHAUPT EINES unserer vorigen postings gelesen hast. Wir sind auch keine Metamenschen.
[...]Werde dann noch mal wo anders probieren Hilfe zu bekommen[...]
Tu das. Die werden sich bestimmt freuen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Finde es etwas schade wie Ihr mich hier so an macht aber nah ja!
Das ist nicht "anmachen" sondern jemanden, der seine 7 Sinne offensichtlich nicht ganz beisammen hat, über seinen Status aufkären.

 
Zitat
Werde dann noch mal wo anders probieren Hilfe zu bekommen
Bitte, bitte. Mit Deiner spinnerten "Tour" wirst Du da auch ganz schnell auflaufen. Ich schätze, an/auf Deinem Arbeits/Praktikumsplatz ist Dir das schon passiert, ansonsten hättest Du ja vor Ort Aufklärung bzgl. Deines defizitären Basiswissens bekommen. Da dem nicht so ist, denken wir uns unseren Teil.

In diesem Sinne: Reisende soll am nicht aufhalten - oder "Es geht eine Träne auf Reisen..."

Hi! So war das jetzt nicht gemeint aber könnt Ihr mir einfach sagen, was diese im Aufgliesteten Sachen bei DOS zu bedeuten haben und was ich drücken darf bzw. muss um meinen PC zum laufen zu bekommen und warum das so viele sind! Im Netz sowie in einem Windows buch habe ich dazu nichts gefunden ist ja auch für Windows! Da steht nur drin wie man benutzer usw.. einrichtet und was das BIOS ist und was man da machen darf und nicht habe ich auch nichts im Netz gefunden und ein Buch habe ich da auch nicht gefunden. Es gibt nur BIOS Tab.! Ich möchte einfach nur kurz erklärt haben z.b. Abges. Mod. ist dieses und Abges. Mod. mit Netz... ist dieses usw.. merh nicht! Z.b. wenn du mich Fragen würdest sag mir mal was ist ein DVD-Laufwerk!? Dann würde ich sagen es ist in der heutigen Zeit das Standardgerät mit dem du Daten, Software oder andere Sachen  auf deinem PC zu bekommen. Es gibt aber noch ein CD Laufwerk und damalz hatte man noch ein 3,5 Disketenlaufwerk! Guck mal unter so oder guck mal in dem Buch ..! Und gut ist! Mehr möchte ich ja garnicht! Ich habe eben dieses Problem und möchte einfach nur eine kurze erklärung zu meinem Problem wie ich das Lösen könnte und was das genau ist! Ich hoffe Ihr habt mich verstanden! Es ist nicht, das ich eure Sachen nicht verstehe, aber die sagen mir so nichts! Da ich genau so schlau bin wie vorher! 

 :-\
Ich werd nicht schlau aus dir. Und was war jetzt das Problem, weswegen dein Kollege den PC formatiert hat? Wusste er nicht, was der abgesicherte Modus ist ???
Schau doch einfach in dieses Lexikon. Da steht auf so ziemlich alles eine Antwort. Wenn dir das nicht reicht, schau weiter in der Quellenangabe nach.

@ SilentWolf 
Offensichtlich wurdest Du merkbefreit.Anders sind deine beiträge nicht zu erklären.
Solange Du nicht gewillt bist,Dich seblstständig um informationen zu bemühen,solange wirst Du hier auch nicht an die hand genommen.
Jeder fing mal klein mit computern an,aber ohne die bereitschaft,gegebene Informationsquellen auszuwerten,wird es nicht gehen.
Von mir wirst Du auch keinen weiteren Fisch bekommen,trolle gehören auf die Trollwiese bei heise.de


« Windows 2000: Ihre Frage:nachrichtendienst bei windows 2000 deaktivieren, bei internetzugang vadministrator »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Teamviewer
Teamviewer ist eine Software für Desktop-Sharing und Fernwartung. Hierbei kann man auf den Desktop seines Sharing-Partners zugreifen und daran arbeiten. Für pri...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...