Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Recovery Version durch Vollversion ersetzen

Ich habe eine XP Vollversion gekauft und kann diese nicht auf die Festplatte aufspielen , da manche Daten nicht von der CD kopiert werden.
Vorher war auf dieser Festplatte eine Recovery Version von XP.
Leider lässt sich die Festplatte nicht 100%ig formatieren , weil der unpartitionierte Bereich in dem sich die Recovery Daten verstecken sich nicht auflösen lässt.
Mit welchem Programm kann ich diese Daten löschen ?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Recovery Version durch Vollversion ersetzen:

Du formatierst die Festplatte einfach während der Installation von Windows XP - das sollte ohne Probleme funktionieren. Die Recovery-Partition sollte dabei auch formatiert werden. Einfach alle Partitionen löschen und neue erstellen und dann in die C Partition Windows installieren.

XP-Installation


« Win XP: Windows Installer SP3Windows Vista: KANN MIR EINER HELFEN ?? ES KOMMT IMMER EINE FEHLERMELDUNG WENN ICH ME »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...