Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: registry importieren?

hi

und zwar hab ich folgendes problem: ich hab ein system welches von viren befallen wurde und ein sauberes. um einige einstellungen ins saubere zu übernehmen hab ich erst das verseuchte in eine datei exportiert und dann aber im sauberen importiert. das war eignetlich ein fehler denn ich wollte eigentlich nur eine struktur laden um sie zu durchsuchen. was genau ist passiert wenn ich die registry in eine andere laufende registry importiert habe? habe gerade mal ein kleines tool getestet das eigentlich auf beiden systemen läuft und es lässt sich jetzt gar nicht mehr starten.
ist meine registry jetzt verhunzt ? gibt es backup ? kann ich mit systemwiederherstellung arbeiten? was und welche dateien werden bei systemwiederherstellung betroffen sein ? nur system dateien ? irgendwelche konfigurationen?


es kam die fehlermeldung das nicht alle schlüssel etc importiert werden konnten da gerade aktiv.



Antworten zu Win XP: registry importieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die SYS-WDH holt auch eine Registry wieder her ... , versuch es mal im abges. Modus ....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du meinst die sys WDH im abgesicherten modus ausführen ?

ich habe gerade mal geschaut es sind keine WDH punkte verfügbar. sehr ärgerlich gerade wo das system lief :(


ausserdem wollte ich mal wissen: wenn ich ein registry importiere auf ein laufendes system, werden die einträge einfach ERSETZT oder wie ? 

« Letzte Änderung: 09.10.08, 18:46:02 von jan.kr »

umbenannt oder ersetzt jo.... oder natürlich neu geschrieben. damit auch ne menge mist den du nicht brauchst.

welche einstellungen willst du denn übernehmen? die meisten programme haben ex-und importfunktionen, mit welchen das komfortabler geht...

 
Frage - die importierte Registry - stammt diese von einer Installation auf dem System wo sie jetzt eingesetzt ist oder ist das eine Übernahme aus einem System, das mit ganz anderer Hardware ausgestattet ist?

Wir schreiben hier zu Windows XP - nicht zu einem System Windows 98 oder früher!!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein nochmal zur erklärung. beide systeme sind exakt dieselben xp systeme. habe beide von der offiziellen dell cd die mit dem pc kam installiert. so nun hab ich lediglich die komplette registry vom älteren xp erst exportiert und dann aber ANSTATT "struktur laden" nicht denkenderweise importieren angeklickt im neueren system. da dort keinerlei warn meldung kommt wurde somit die alte über die neue registry kopiert und hatte letztendlich teile von beiden registry versionen so wie ich vermute.

aber hab es jetzt eh formatieren müssen da der rechner nach dem runterfahren nicht mehr booten lies


« Windows XP: Mit welchem Programm kann ich coole Effektezu Fotos hinzufügen?Windows XP: Wie lassen sich im Nero die gespeicherten Fotos und Zeichen löschen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...