Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Windows XP Home Edition komplett formatieren und neu Installieren

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hey, also bitte nicht sauer sein, wenn diese Frage hier schonmal gepostet wurde. Aber ich habe keine Zeit, da mich mein Internet andauernd wieder rausschmeißt.
Naja, also mein Rechner bzw. die Festplatte ist total im Eimer würde ich mal sagen. Wahrscheinlich ein Virus der nicht mit dem Programm was ich habe gelöscht werden kann oder konnte.
Schon beim PC-Start läuft irgendwas schief.
Ich kann mich zwischen zwei Home Editionen entscheiden. Da steht ich habe 30 Sekunden Zeit mich zu entscheiden, was ich nehmen möchte, ansonsten wird das erste genommen. Bei dem ersten steht dann immer wieder ich soll einen Neustart machen und beim 2. scheint alles Virenverseucht.
(Weiß nicht wie ich das erklären soll.)
So, ich möchte nun alles KOMPLETT löschen! Sämtliche Dateien auf der Festplatte. Alles formatieren. Und Windows XP natürlich wieder neu installieren. (Habe die CD Windows XP Home Edition) Das hatte ich sowieso mal vor!
Mein Problem ist, dass ich keine Ahnung davon habe. Ich habe mir auch schon einige Anleitungen im Internet durchgelesen, aber ich verstehe da immer nur Bahnhof. Meine Eltern können mir nicht helfen, da sie vom PC erst recht keine Ahnung haben und es ist ihnen zu teuer, den Rechner zum reparieren wegzugeben - das fällt also auch schonmal weg.
Ich wäre wirklich froh, wenn mir das jemand kleinkindsicher erklären könnte. .__. (Also Begriffe wie booten verstehe ich auch nicht. .__.)
Schonmal danke im voraus!  

« Letzte Änderung: 28.10.08, 18:57:20 von Ayaka »


Antworten zu Windows XP: Windows XP Home Edition komplett formatieren und neu Installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

aber um da hinzukommen solltest du sicherstelle,das dein rechner von cd bzw dvd bootet "startet"
da heist beim hochfahre solange auf entferntaste
"entf" oder F2 drücken bis du im BIOS bist
siehst du dann schon
dan must etwas suche wo steht boot oder bootpriority und dort mit den entertaste und den feiltasten  einstellung für cd bzw dvd laufwerk einstellen als erstes dvd oder cd ::)

aber um da hinzukommen solltest du sicherstelle,das dein rechner von cd bzw dvd bootet "startet"
da heist beim hochfahre solange auf entferntaste
"entf" oder F2 drücken bis du im BIOS bist
siehst du dann schon
dan must etwas suche wo steht boot oder bootpriority und dort mit den entertaste und den feiltasten  einstellung für cd bzw dvd laufwerk einstellen als erstes dvd oder cd ::)

Uhm, okay. Ich probier das mal alles aus. Mehr als schief gehen kann es ja schließlich nicht. Danke für die Tipps! :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn du es geschaft haben solltest das im bios dvd bzw. cd als 1 bootet starte also gehst du mit esc zurück bis der anfangsbildschirm des bios wieder erscheint und must dann mit den feiltasten auf save und exit gehen und enter drücken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mal was anderes kannst du in einer deiner windows varianten wenigstens einigermassen arbeiten wenn ja starte windows ignoriere alle fehlermeldungen und lege die win xp cd rein starten lassen un ddann auf instalieren gehen genau durchlesen und so weiter

Hallo zusammen,
ich habe wie so viele hier, auch ein Problem! Ich habe auch schon einige meiner Freude gefragt, aber leider kennt keiner dieses Problem!!!
Also wenn man auf die Seite : http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-neu-installieren.html geht, dann kommt das erste Bld bei mir auch genau so, dann auch die Lizenz Zustimmung …aber dann wenn es zu den Partitionen kommt, ist das Problem!! Also in dem unteren Fenster wird mir nichts angezeigt(keine einzige Partition, ich habe auch nur C!) > da steht dann nur: „ Unbekannter Datenträger- Es befindet sich kein Datenträger in diesem Laufwerk!“ !!! Und dann wird mir ja zur Auswahl gestellt, ob ich mit der E-Taste eine neue Partition erstellen will oder mit der L- Taste eine löschen will der… und egal was ich da drücke, ich komm bei allen Varianten zu dem nächsten blauen Bildschirm, der dann die Fehlermeldung anzeigt und dann geht gar nichts mehr und ich muss denn Computer ausschalten!!
Achso vill noch dazu gesagt, es heißt:
-   die folgende Datei verursacht ein Fehler: setupdd.sys!“
-   PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
-   Prblemlösung könnte vill sein, deaktivieren in Bios Optionen z.b. Caching oder Shodowing!
>>> Leider hab ich keine Ahnung was ich machen kann! Ich würde einfach gerne nur meine komplette Festplatte löschen und Windows XP (Media Center Version 2005) wieder neu draufspielen, da mein Computer manchmal spinnt und auch etwas langsam geworden ist!!
Ich hoffe das jemand eine Lösung dazu hätte und auch so nett wäre mir diese mitzuteilen;)

Liebe Grüße
Julia

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was für ein betriebssystem willst du installieren
bei vista must du bei der auswahl der partition sprich des
datenträgers auf erweiter gehen und dann auf treiber laden und eine sd mit einem raidtreiber einlegen aus dem netz ziehe und auf cd brennen oder origienal cd des mainbortes einlegen

bei XP mus der treiber "aus dem internet oder von der Original cd des bortes auf discette gespeichert werden
dann den install.prozess normal starten und gleich zu beginn unten am bildschirmrand sollte auftauche  " für zusätzliche treiber eines drittanbieters F6 drücken"  das machst du dann und dann die diskette zusätzlich ins laufwerk schieben und weiter


http://www.treiberupdate.de/treiber-download/hersteller-Raid.html


http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/treiber-tools/119150/via_ide_raid_serial_ata_treiber/

 

« Letzte Änderung: 28.01.09, 23:07:45 von ingo206 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... schau mal erst, ob Deine Festplatte vom BIOS erkannt wird, dann sieht man weiter (Suchfunktion BIOS nutzen  ;D )


« Compaq Presario b1011 startet nur sporadischVista Internet Explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...