Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Datensicherung

Hallo,

Thema Datensicherung

Habe eine Rechner mit drei Festpaltten. sowie raidcontroller.

Wie sollte die optimale Partionierung der Platten aussehen in Hinblick auf die Datensicherung

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 07.04.04, 06:47:16 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Datensicherung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie genau meinst du das?

Kommt auf deine Daten (Menge), größe der Platten und eigenes Empfinden an? Wenn deine Daten auf der Platte sind, dann ist wurst, welche du sicherst...kann ja jede crashen.

Windows auf jeden Fall in eine eigene Partition und dann davon ein Image machen.

Hallo
Ich habe vor einiger Zeit meine Festplatte in 3 Teile partionieren lassen. Leider nicht in genau 3 gleich große Teile. Wie kann ich jetzt ein Teil vergrößern. (langsam wird der speicherplatz eng und das defragmentieren geht nicht mehr so gut).
Gruß, Andrea

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Partionierung im Nachhinein geht nur mit speziellen Programmen.

Eines der besten dafür ist wohl "Partition Magic". Keine Ahnung ob's davon ne brauchbare Demoversion gibt.


« USB-Speicher wurde erkannt aber nicht am Windows Explorer angezeigtSATA Festplatten partitionieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...