Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Hallo, MODEM NR.1 LINE-OUT entfernen/deaktivieren

Hallo, Ich brauche Hilfe, denn ich will das MODEM NR.1 LINE-OUT von meinem PC enfernen/deaktivieren. Im Geräte-manager finde ich es nicht.Wenn ich bei Ausführen->dxdiag eingebe- sehe ich das zwei installiert sind. Das Zweite muss ich wegen einem Spiel deinstalliern/deaktivieren. Mein anderes ist Realtek.  Ich habe gehört das man es im Boot-System deaktivieren kann. Wie macht man das denn? Oder was kann ich sonst machen?


mfg
juby


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 1 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Hallo, MODEM NR.1 LINE-OUT entfernen/deaktivieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das Modem kannst du auch über den Gerätemanager deaktivieren. Aber ich glaube nicht, dass dies wegen einem Spiel unbedingt sein muss, oder ??? 

Nein das funktioniert nicht. Im geräteMangager wird mir das modem nicht angezeigt. Kann man das Modem nicht auf eine andere Weise deaktivieren?

wenn es ein 56k modem ist und onboard,dann im bios abschalten.wenn es als steckkarte verbaut ist,dann ausbauen und gut ist.

Es ist Onboard - Wie kann ich denn es im BIOS deaktivieren- Als ich letztes mal da rumgepfuscht habe, ist mein pc in vista gestartet (hab normal XP). Eine Kleine Anleitung würde mir gut tun...

tu uns mal bezeichnung von mainboard geben.Du hast Dualbootsystem?

Asus intel duo core?

Genaue infos sind zu welchem kurs wo zu bekommen?


« Wie kann ich regedit wieder herstellenWindows XP: Links öffnen nicht in eingehenden E-Mails »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...