Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Computer geht nich in den Leerlauf Zustand, Bildschirmschoner startet nicht

Mein PC (Windows XP SP2) geht gar nicht in den Leerlauf Zustand.

Der Bildschirmschoner, Standby Modus, und alle weitere Aktionen die nach X Minuten starten sollen, wenn der Computer sich im Leerlauf befindet werden nicht ausgeführt.

Ich habe alle Programme die Im Hintergrund laufen ausgeschaltet, hat nix gebracht. Ich verwende keine Wireless USB- Maus oder Keyboard.

Screensaver, Standby, etc. werden ansonsten manuell ausgeführt.

Bin mir 100% sicher dass der Computer nicht in den Leerlauf zustand kommt!!

Bitte um Hilfe!
Danke




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Mein Computer geht nich in den Leerlauf Zustand, Bildschirmschoner startet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Energie-Optionen schon abgecheckt?
Wie sind die Einstellungen dort? Auch erweitert etc.

Carpenter


« Win XP: software installierenWindows XP: Computer fährt nicht mehr hoch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...