Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Word - text speichern

Moin, alle!
Konnte früher geschriebene Texte mit "speichern unter..." ablegen.
Seit neuestem steht da nur noch "speichern". Hatte auch früher schon immer einen vorgefertigten "Kopf" genommen, der natürlich unter "Kopf" gespeichert war.
Dadurch entsteht mehr Arbeit.
Wer weiß was?

tjard



Antworten zu Win XP: Word - text speichern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ansicht\Symbolleisten\Anpassen

Kategorie: Alle Befehle

unter "D" wie "DateiSpeichern"
taucht dann der Befehl auf. Jetzt in der Kopfleiste "Datei" öffnen und "Datei speichern" mit gedrückter linker Mousetaste zum Menü Datei ziehen. Der Name "Datei speichern" kann jetzt noch bearbeitet werden. Es könnte sein, dass es erforderlich wird das "&"-Zeichen bei dieser Änderung direkt vor "speichern" zu setzen. Dadurch wird der nachfolgende Buchstabe im Menü unterstrichen und ist für Tastaturbefehle nutzbar.
 

Moin!

Das klingt ja sehr kompliziert.
Wwerde es mal versuchen. Wenn man´s mehrmals gemacht hat, gehts wohl.

Danke!
tjard


« Win XP: jpg-dateien öffnen, die als email-anlage kommenWin XP: Lehrerkonsole »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...