Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Kann nur noch eingechränkt auf externe Festplatte zugreifen

Ich habe mit einem Backupprogramm meine Festplatte auf eine externe Festplatte kopiert. Jetzt wird meine externe Festplatte (300 GB) nur noch mit 20 GB Größe angezeigt (also die Differenz zum Kopierten Inhalt). Und ich habe keine Chance auf den Rest zuzugreifen. Wenn ich meine externe Festplatte formatieren möchte,bekomme ich auch nur die Möglichkeit 20 GB zu formatieren, der Rest wird nicht angezeigt.
Kann jemand helfen und sagen wie man auf den Kopierten Bereich der externen Festplatte Zugriff bekommt?

vielen Dank
Grüße


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Kann nur noch eingechränkt auf externe Festplatte zugreifen:

Die 20 GB ist vermutlich der verbliebene Rest der Festplatte. Dein Backup hat die gesamte Festplatte vermutlich 280 GB kopiert. So wie du es angeschafft hast.
das heist, wenn du du die gesamte HD Kopierst wird auch der  nicht verwendete (nicht beschriebene Teil) kopiert.
Ich denke so sieht es aus.
 

Die 20 GB ist vermutlich der verbliebene Rest der Festplatte. Dein Backup hat die gesamte Festplatte vermutlich 280 GB kopiert. So wie du es angeschafft hast.
das heist, wenn du du die gesamte HD Kopierst wird auch der  nicht verwendete (nicht beschriebene Teil) kopiert.
Ich denke so sieht es aus.
 
Ja, davon gehe ich auch aus...aber leider kann ich nicht darauf zugreifen.

Aha, das heist du kannst die 20 GB nicht benutzen. Wenn du was rüberkopieren willst kommt doch irgend eine Fehlermeldung. Was besagt die.

Aha, das heist du kannst die 20 GB nicht benutzen. Wenn du was rüberkopieren willst kommt doch irgend eine Fehlermeldung. Was besagt die.

Nein, auf die 20 GB kann ich zugreifen..aber nur noch auf die 20 GB. Als hätte meine Festplatte nur noch die Größe.
Wenn ich im Arbeitsplatz Laufwerk G: anklicke, also die externe Festplatte, bekomme ich eine Festplattengröße von nur 20 GB angezeigt. Der Rest ist wie verschwunden.

Also, hier verstehe ich etwas nicht, oder du verstehst mich nicht.
Wie groß ist die Festplatte die du als Backup auf die Externe gepackt hast. Wenn die gepackte HD eine Grösse von 280 GB hat hast du die Lösung.
Dann bleiben eben nur 20 GB übrig da der Rest gegen Zugriff gesichert ist. Ich habe keine Ahnung welches Programm du verwendet hast und ob mit Passwort versehen etc.

Also, hier verstehe ich etwas nicht, oder du verstehst mich nicht.
Wie groß ist die Festplatte die du als Backup auf die Externe gepackt hast. Wenn die gepackte HD eine Grösse von 280 GB hat hast du die Lösung.
Dann bleiben eben nur 20 GB übrig da der Rest gegen Zugriff gesichert ist. Ich habe keine Ahnung welches Programm du verwendet hast und ob mit Passwort versehen etc.

"vor Zugriff gesichert" das wusste ich nicht.
Ich habe es mit keinem Passwort versehen, und die Backupsoftware gibt mir auch keine Möglichkeit in den gesicherten Bereich zu gelangen (zumindest habe ich nach gründlicher Suche keinen Hinweis gefunden) Software:Paragon Drive Backup

Soviel ich nun verstanden habe ist es so, dieses Backup ist gegen Löschen vermutlich gesichert. Wenn du es entfernen willst, damit du wieder alles benutzen kannst, geht das wieder nur mit dem Programm mit welchem dieses Backup erstellt wurde.


« Windows XP: Hallo Habe mein Arbeitspeicher von 1GB auf 2GB erweitert. Frage wie groß sollte Vista: kann nicht updaten -.- »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...