Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: icons lassen sich nicht mehr verschieben!

habe nun zum dritten mal das problem, das sich meine desktop icons nicht mehr verschieben lassen!

habe mein system nun dreimal neu installiert und nach jedem programm den rechner neu gestartet, alles war ok...

nach zwei tagen nun lassen sich die icons wieder nicht verschieben!?

ich habe an den einstellungen nichts geändert, war lediglich im internet.

habe auch sämtliche virenprogramme aus der heft-cd durchlaufen lassen aber nichts gefunden!

ein weiteres problem in diesem zusamhang ist, das ich keine fenster mehr schliessen kann... erst nachdem ich "STRG+ALT+ENTF" gedrückt habe und den taskmanager wieder geschlossen habe!?

wer kann mir helfen?
besten dank im voraus...



Antworten zu Win XP: icons lassen sich nicht mehr verschieben!:

Vielleicht haste dir was eingefangen...scann den Rechner im abgesicherten Modus

Gruß

danke für die schnelle antwort :-)
habe schon mehrmals gescannt aber nichts gefunden...
anfangs dachte ich es lag am chipsatz, habe neue treiber installiert, ging auch zwei tage gut... dann leider wieder das selbe Problem!

habe ein fujitsu siemens laptop mit win xp und allen updates.

habe auch die neusten virenprogramme von der pcgo durchgetestet...

Is schon sonderbar das es erst kommt wenn du im Netz warst

Such mal hier im Forum nach Sysclean und geh vor wie beschrieben...

Gruß

Habe genau das gleiche Problem.
Alle drag and drop Funktionen fallen nach einiger Zeit aus.
Neustart hilft aber für einige Zeit...

Vielleicht machen die 'nen Sitzstreik ...  ;)  :D

Habe genau das selbe Problem,bekomme es einfach nicht weg! ??? Könnte gut Hilfe gebrauchen!!!!Helft miiiir!!!

Ich dreh echt noch durch mit dem scheiß,sogar nach der neuinstallation von Windows besteht das Problem weiterhin??? ??? ??? ??? ??? ???

hat hier denn noch keiner eine lösung gefunden?   ???

habe seit ein paar tagen das gleiche problem und alle scans die ich gemacht habe finden nichts. soweit ich das bisher absehen kann, liegt es am IE. sobald der eine zeit lang läuft tritt das problem auf, daß sich die icons nicht mehr verschieben lassen und das sich fenster nicht mehr anwählen lassen. mit dem bereits erwähnten aufruf des taskmanagers lässt sich zumindest das problem mit den fenstern beheben.

HIIILFE!  :o

Eröffne hier einen neuen Thread, sonst ließt es keiner

hat hier denn noch keiner eine lösung gefunden?   ???

habe seit ein paar tagen das gleiche problem und alle scans die ich gemacht habe finden nichts. soweit ich das bisher absehen kann, liegt es am IE. sobald der eine zeit lang läuft tritt das problem auf, daß sich die icons nicht mehr verschieben lassen und das sich fenster nicht mehr anwählen lassen. mit dem bereits erwähnten aufruf des taskmanagers lässt sich zumindest das problem mit den fenstern beheben.

HIIILFE!  :o

Nabend Leute..

ich muss sagen, ich hab 1:1 das gleiche Problem, icons lassen sich nicht verschieben und Fenster frieren beim Start ein, die sich dann mittels Taskmanager wieder "entfrieren" lassen..

ich brauch echt dringen einen Tip wie ich das hinbekomme, Neuinstallation hat nicht geholen..liegt es vll an der Hardware oder sonst was?!

Bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Vorraus.


grüße Blackdesert

Hallo,
hatte das gleiche Problem mit den Icons bin fast irre geworden ???, aber komischer weise war es bei mir weg nachdem ich im BIOS die Einstellung "Optimale Einstellung" (evtl. steht da auch setup default) was ich meine ist, stellt die Kiste auf Werkseinstellung und probiert es aus.

Ich bin so glücklich das ich es nach lagen suchen hinbekommen hab. ;D

Gruß Speci

 :-[ OK das hatt nicht lange gehalten.
Habe das Problem wieder, aber nicht immer,mir ist aufgefallen das jedesmal wenn ich WinXP starte das erste Fenster (egal ob Ordner oder IE) einfriert.

Und wenn das der Fall ist habe ich das Problem das sich die Icons nicht mehr verschieben lass.

 ;D

So! habe Neuigkeiten, eine Lösung die bis jetzt funktioniert ohne Probleme.

Meine Notebook ist ein Fujitsu-Siemens AMILO M3438G

1.Habe eine BIOS Downgrade gemacht von 1,10c auf 1.06c
danach funktionierte es einwandfrei, habe den Rechner einige male neu gestartet.
2. Habe nun wieder das BIOS 1.10c (neu gedownloaded von Siemens) draufgeflasht und muss sagen das es bis zum jetzigen Zeitpunkt ohne Prob's läuft.

Ich hoffe an alle die das gleiche Problem haben das es so bei euch auch funktioniert.

Gruß Speci

Hallo,

hatte auch das Problem , daß sich die Icons auf dem Desktop unter Windows XP nicht mehr verschieben ließen , auch drag&drop im Explorer funtionierte nicht mehr.

Habe festgestellt daß meine Maus defekt war , neue gekauft , Problem gelöst

Asterix99
** kaum macht manns richtig, schon gehts **


« Vista: startet nicht mehrWindows XP: wenn ich mit mozilla ins internet gehe werden mir nicht alle symbol oder @ zeichen angez »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!