Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: aufbau der internetseiten dauert zu lange

Der Aufbau von Internetseiten und der Wechsel von einem Programm zum anderen dauert zu lange.Der PC reagiert insgesamt viel zu langsam.... ???


Mein Computer-System:
XP Prof.
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.

Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:


Computer: 
   Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional 
   OS Service Pack   Service Pack 3 
   DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c) 
   Computername   FRANK-E1B19E79B (frank) 
   Benutzername   Administrator 
   
  Motherboard: 
   CPU Typ   Intel Celeron, 2000 MHz (20 x 100) 
   Motherboard Name   FUJITSU SIEMENS D1420 
   Motherboard Chipsatz   Intel Brookdale-G i845GL 
   Arbeitsspeicher   1270 MB (DDR SDRAM) 
   BIOS Typ   Phoenix (10/16/02) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM1) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Kommunikationsanschluss (COM13) 
   Anschlüsse (COM und LPT)   Druckeranschluss (LPT1) 
   
  Anzeige: 
   Grafikkarte   Intel(R) 82845G/GL/GE/PE/GV Graphics Controller (64 MB) 
   3D-Beschleuniger   Intel Extreme Graphics 
   Monitor   Plug und Play-Monitor [NoDB] (123755476) 


 

« Letzte Änderung: 10.07.09, 11:44:32 von phoenixx »


Antworten zu Windows XP: aufbau der internetseiten dauert zu lange:

geklaut bei : 98Helfer
Mal den Rechner entmüllen und "pflegen"

Anleitungen direkt von MS mit Bildern:

1.   Datenträger prüfen:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;843474

2.   Datenträger optimieren
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843475

3.   Datenträger bereinigen
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843476

4.   Regelmäßige Wartung
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843477

----------------------------------------------------------

Platte reinigen
Rechtsklick im Arb-Platz auf die Platte .... Eigenschaften ... Bereinigen

Platte defragmentieren
Rechtsklick im Arb-Platz auf die Platte .... Eigenschaften ...  Extras & DEFRAG ....

Platte reparieren
Rechtsklick im Arb-Platz auf die Platte .... Eigenschaften ...  Extras & Prüfen .... & Neustart. 

-----------------------------------------

IE7&8  saubermachen:
Extras , Internetoptionen , Browserverlauf löschen , da ggf alles auswählen.


FF : Cache & Cookies leeren
Extras , Einstellungen , Datenschutz ,
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo HCK (und 98er Helfer... ;)).
Defragmentierung habe ich gestern schon geprüft, war aber nicht erforderlich.
Den Rest werde ich gleich mal durchnudeln....mal sehen, ob´s was bringt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...bringt irgendwie alles nichts....
würde mich über weitere tips freuen...

im Taskmanager schon mal die Leistung und Prozesse überprüft?

Platte langsam ? PIO statt DMA ?
http://winhlp.com/node/15

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@HCK: habe den link probiert, aber auch nach Neustart reagiert der rechner einfach noch zu langsam ???

@copy: Leistung und Prozesse scheinen auch ok zu sein...jedenfalls soweit ich das beurteilen kann...

...wirklich nervig sowas....!

Hallo phoenixx,

wenn du schreibst der Aufbau von I-net Seiten dauert so lange, dann mal eine Frage. Nutzt du WLAN oder Netzwerkkabel? Hast du da eventuell Schwankungen in deiner Verbindung? Das andere scheinst du ja alles schon umgesetzt zu haben, was man die hier empfohlen hat. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

z.Z. sind wir noch "verkabelt" und warten noch auf das wlan-modem.


« Windows XP: fehlermeldung : systemfehler Windows XP: Kann keine DVD brennen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Autoresponder
Ein Autoresponder, auch Autoreply genannt, ist eine E-Mail Funktion, mit denen man automatische Antwortnachrichten erstellen und versenden kann. Der Autoresponder kann in...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...