Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Videos stocken bzw. Grafik ruckelt

Folgende harte Nuss ist zu knacken:
Seit ein paar Tagen - also aus heiterem Himmel - fing mein PC beim Abspielen von Videos (AVI-Files) an zu ruckeln. Genauer: der Film, insbesondere der Ton, läuft störungsfrei weiter - das Bild jedoch stockt in einer Zeitspanne von wenigen Sekunden und läuft danach, als ob es sich synchronisieren wollte, unglaublich schnell, bis es die Tonspur wieder eingeholt hat.
Das Phänomen erstreckt sich aber scheinbar auf alles, was mit Grafik zu tun hat: beim Spielen von JAVA-Spielchen im Internet z.B. ruckelt es für wenige Sekunden und danach läuft alles wieder flüssig!
Diese Situationen wiederholen sich nach wenigen Minuten (1-4 Minuten) - genau gestoppt hab ich die Zeit nicht.

Nun kommt der Clou: ich habe den PC schon diverse male formatiert und das Betriebssystem neu draufgezogen. Selbst im 'nackten' Zustand zeigt sich diese Eigenart.

Ausnahme: sobald ich den Netzwerk-Stecker entferne hört das Ruckeln/Stocken auf. Wenn ich den Stecker wieder zurück stecke, fängt alles von vorne an.
Also dachte ich an die onBoard-Netzwerk-Karte und hab einfach eine alte PCI-Karte, die ich hier rumfliegen hatte, eingebaut: selbes Problem in grün.

Folgendes habe ich schon ausprobiert: Treiber von Netzwerk-Karte und Grafikkarte in neu und alt; DivX-Codec in uralt, alt und neu; andere Virenscanner und Firewalls; was immer es ist: es scheint ein Hardware-Problem zu sein.

So langsam gerate ich mit meinem Latein ans Ende und brauche dringend Tipps oder Denkanstöße. Mir geht das Geruckel nämlich ganz schön auf die Nerven.

Ich bitte also um reichlich Antwort.
Vielen Dank.

Systemkonfiguration:

- ASUS P5Q Pro MB mit Intel Core2Quad 2,83 GHz
- Xilence Gamer-Netzteil mit 650W
- 4 GB A-Data-RAM
- 320 GB Samsung HDD
- LG DVD-Brenner
- LG DVD-Laufwerk
- ATI Radeon 4870 mit 1GB DDR5-RAM
- WaKü-System (seit 2 Monaten), daher Systemtemperatur/CPU/GraKa nie über 35-40°C
- keine weiteren PCI-Karten!



Antworten zu Windows Vista: Videos stocken bzw. Grafik ruckelt:

ICH HABS ENDLICH!
Ich habe in der Sidebar eine Anwendungen, die JEDE Minute meine Mail-Accounts auf neue Mails checkt. Vor ein paar Wochen habe ich wohl die Abfrage von "unverschlüsselt" auf SSL geändert - und DAS war der Auslöser. Nachdem ich den Haken bei SSL wieder entfernt hatte, hörte das Ruckeln ein für alle mal auf!

Juhuuu!

DANKE, das du die lösung gepostet hast.


« Win XP: großes Tastatur ProblemWin XP: SEHR eingeschränktes Benutzerkonto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Toner
Als Toner bezeichnet man vor allem in Kopieren und Laserdruckern verwendeter Farbstoff. Es ist ein Pulver winzigkleinen Teilchen. Aufgrund dieser sehr kleinen Teilchen is...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...