Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Laptop hat nach der service pack Installation abgebrochen und auch die Neui

Nach SErvice pack Installationsversuch hat der Laptop gemeutert. Der Versuch XP via CD original zu re-installieren wird wegen virtuellen Speichermangels abgebrochen.
Zur Zeit kann ich also nicht via Windows den Speicher variieren! Gibt es einen Trick bereits beim Computerstart den Speicher zu verändern? :'(



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start. :-\



Antworten zu Windows XP: Mein Laptop hat nach der service pack Installation abgebrochen und auch die Neui:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Versuch XP via CD original zu re-installieren wird wegen virtuellen Speichermangels abgebrochen.
Hast wohl versucht die Installation aus Windows aufzurufen ??? Das geht natürlich nicht.

Du musst von der XP CD booten und eine Reparatur vornehmen.
Windows Reparatur:
Mit Windows CD booten und das Setup laufen lassen bis es die bereits installierte Windowsversion erkennt. Hier wird dir die Reparatur von Windows angeboten. Diese mit Taste "R" bestätigen. Deine Daten gehen dabei nicht verloren. Es könnte seine das der ein oder andere Treiber neu installiert werden muss. Außerdem müssen alle SPs, die neuer sind als die auf der CD, nachinstalliert werden.
Bei  manchen Recovery CD`s ist eine Reparatur von XP nicht möglich. Hier muss dann zwangsläufig  neu installiert werden.
 

Vielen Dank für den Hinweis, aber der Versuch über die Windows-XP-CD zu reparieren scheitert an dem admin-Passwort, welches ich nicht kenne/bewußt vergeben habe!
Gibt es einen anderen Weg? ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ???
Geht abges. Modus noch? Boot-CD (Knoppix/Bart-PE) vorhanden ?
ggf dann ....

Formatieren
verlangt Admin-Kennwort ?
Die Daten des DWORD-Registrierungswerts SecurityLevel im folgenden Registrierungsschlüssel auf 1 setzen:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Setup\RecoveryConsole
Dann erfolgt keine PW Abfrage mehr 

Vielen Dank für den Vorschlag. Eine Boot-CD ist vorhanden und theoretisch könnte ich über Knoppix wohl irgendwie agieren, wenn ich könnte! :'(.
Der letzte gesicherte Modus schafft es aber leider auch nicht mehr durch die Mühlen der Technik. Eine Eingabe des genannten HKEY-Befehls kann ich im Hochfahren nirgends erkennbar weitergeben!?
 :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...wieviel Ram hast du denn?

Das ist wohl ein Gag hier,laut deiner Aussage ist die Festplatte FULL,nix mehr
drauf geht da,

Daten sichern-Formatieren-XP installieren.

Ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Nimda
wie kommst du, dabei auf Festplattenspeicher..den überprüft er, wenn du das Betriebssystem installierst..kalkuliert natürlich..die danach folgenden Updates sind nicht Speicherfressend (geringfügig für den Festplattenspeicher)...
Desswegen die Frage des Rams...
Naja, mal sehen..so wie ich mein Glück kenne antwortet er mit "Ja, mein Festplattenspeicher war voll!"..
 ;D 

@Copy Wenn er weniger wie 64MB Ram hat lässt dein Glück dich bestimmt nicht im Stich. ;D

Info:
http://windowshelp.microsoft.com/Windows/de-DE/help/fd3e9104-1076-4600-9f9d-8739849387ec1031.mspx

 8)Man kann sicher manchmal auf Hilflose herabblicken, aber eine Abwertung ist deshalb nicht nötig!
Der Laptop verfügt über 512RAM, aber dem virtuellen Arbeitsspeicher hilft das trotzdem nicht!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Vielen Dank für den Hinweis, aber der Versuch über die Windows-XP-CD zu reparieren scheitert an dem admin-Passwort, welches ich nicht kenne/bewußt vergeben habe!
Wann erscheint diese Abfrage ??? 

Die Abfrage erscheint, nachdem ich das für die Reparatur zu verwendene Laufwerk/Windows bestätige. ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt auch noch eine andere Reparaturvariante:
Mit Windows CD booten und das Setup laufen lassen bis es die bereits installierte Windowsversion erkennt. Hier wird dir die Reparatur von Windows angeboten. Diese mit Taste "R" bestätigen. Deine Daten gehen dabei nicht verloren. Es könnte seine das der ein oder andere Treiber neu installiert werden muss. Außerdem müssen alle SPs, die neuer sind als die auf der CD, nachinstalliert werden.
Bei  manchen Recovery CD`s ist eine Reparatur von XP nicht möglich. Hier muss dann zwangsläufig  neu installiert werden.

Viellicht hilft dir diese.

Bei der Passwortabfrage einfach mal Enter gedrückt ???


« Windows XP: Woher bekomme ich eine präzise Betriebsanleitung für Computer?Win XP: Videocontroller-Treiber für altes TOSHIBA Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...