Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme nach Installation von Service Pack 2

Hallo. Hab auf meinem Rechner  Windows XP Home Edition neu aufgespielt. Durch automatische Updates hab ich dann irgendwann auch das Service Pack 2 drauf gehabt. Hab gehört das sollte man haben. Mein Problem ist nun aber, dass sich mein Rechner nach dem Ausschalten zwar runter fährt und vorne am Tower die Lichter aus gehen aber er läuft trotzdem innerlich weiter ( erkenne ich an meinen beleuchteten Lüftern) und der Bildschirm bleibt bei "Windows wird heruntergefahren" hängen. Um den Rechner entgültig aus zu schalten muss ich vorne den Knopf 5 Sekunden gedrückt halten. Das kann doch nicht Sinn der Sache sein.?. Früher ist er schön sauber runter gefahren und hat alles aus gemacht. Muss ich nun das Service Pack 2 wieder runter schmeißen? Oder gibts da andere Wege damit er wieder so funktioniert wie er soll.
Ich hoffe das ist dann nicht so kompliziert, weil ich echt nicht viel Ahnung von der ganzen Technik habe. ???
Würde mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen könnte.
MfG wolkow76



Antworten zu Win XP: Probleme nach Installation von Service Pack 2:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, also du stellst schon richtig fest, dass das SP2 ein Muss ist und du solltest es auch immer installieren. Allerdings empfiehlt sich bei diesem SP2 , es direkt in die WIndows Installationscd zu integrieren oder aber das Service Pack 2 samt aktuelleren Updates direkt nach Windows Installation einzufügen. Hier ein Link für den ersten Schritt:
http://www.computerbase.de/artikel/software/2004/anleitung_service_pack_2_windows-xp-cd/
SOmit umgehst du Probleme, die dadurch entstehen können, dass das SP2 wichtige Systemdateien überschreibt und damit leider immer noch ab und an das System unstabil machen kann.Desweiteren sollten alle anderen Programme auch auf dem aktuellsten Stand gehalten werden, da viele Hersteller ihre Programme und Treiber auch auf Service Packs hin anpassen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum Beheben Deines Treiber kannst Du Dir mal das Tool "TuneupUtilities 2006" runterladen. Das findest Du hier.
Wenn Du dieses installiert hast, sollten auf Deinem Desktop zwei Icons erschienen sein, Tuneuputilities und 1-Klick-Wartung ... versuch mal letztere so oft durchzuführen, bis keine Fehler mehr auftreten.

mfg Maddin

Hallo. Danke für die schnelle Hilfe. Wollte Deine Variante der Problemlösung auch gleich ausprobieren, aber irgendwie kopiert mein Rechner die Windows CD nicht. Kann es daran liegen, dass es nur ne Recovery CD von Fujitsu Siemens ist? War aber Original bei meinem Rechner mit dabei.
wolkow76

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi. Naja. Es kann schon sein, dass es an der Recovery liegt, muss es aber nicht. Kann man leider pauschal nicht sagen. Kommt drauf an, wie stark der Hersteller die Windows CD verändert. Wo klappts denn nicht genau?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« System startet immer wieder neuRiesen PC Problem bitte um Hilfe!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...