Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Wenn PC in den Stand By geht, stürzt er ab.

Wenn mein PC in den Stand by geht/gehen soll, dann steht dort Stand by wird vorbereitet. Aber er geht nicht in den Stand by sondern, sondern man sieht nur -stand by wird vorbereitet- und dann geht garnichts mehr.
(Und es ist auch schon vorgekommen das er im Dos hängen geblieben ist. D.h. Diskete war drin und der PC fährt hoch ich war so 10 min weg. Und er fordert mich auf die Disk rauszunehmen, da er sonst nicht hochfahren kann. Aber der PC war schon abgestürtzt.)

Was kann ich tun ? ???

MfG



Antworten zu Win XP: Wenn PC in den Stand By geht, stürzt er ab.:

Könnte sein das bestimmte Hardwarekomponeten den Stand By Modus unterbinden. Oder deine ACPI oder APM Einstellungen haun nicht hin.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok danke.
nur wenn es an der Hardeware liegt dann kann ichs ja schlecht ändern,oder? ???


« Win XP: PartitionierenWin2000: automatische verknüpfungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...

Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...

Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...