Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Benutzerprofil wurde nicht korrekt geladen

hallo!!!!!
immer wenn ich mich mit meinem laptop mit meinem passwort einloggen will, also mein passwort eingebe dann dauert es einige minuten bis es sich anmeldet, aber dann kommt der inhalt das ich mit einem anderen benutzerprofil angemeldet bin, alle daten die ich davor gespeichert habe sind weg!!!
Bitte kann mir jemand helfen
ich bin schon am verzwiefeln^^
lg



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung lautet: Ihr benutzerprofil wurde nicht korrekt geladen



Antworten zu Windows Vista: Benutzerprofil wurde nicht korrekt geladen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Hallo

1. Rechner im abgesicherten Modus starten-> (F8) beim booten
2. Start-> Ausführen oder Windows-Taste + R drücken, eingeben -> regedit <- ok, dann in
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList den "defekten" User finden, vermutlich ist der Schlüssel mit .bak erweitert.
3. Den Eintrag umbenennen, das .bak aus dem Schlüsselnamen entfernen.
4. Den Wert des Schlüssels "state" auf 0 setzen

Danach sollte Vista wieder eine normale Anmeldung ermöglichen. 

ok, ich versteh das mit dem F8 nicht, oder besser gesagt mit dem booten, bin nicht so der spezialist darin1.
 

Also ich muss den pc neu starten oder????
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Also ich muss den pc neu starten oder?
Ja, und dann sofort mehrfach kurz die F8-Taste drücken, dann "Abgesicherter Modus" mit den Pfeiltasten auswählen.
Anmerkung: die Bildschirmauflösung ist dann verändert (größer), also nicht erschrecken ;)

Also ich habe alles gemacht bis zu "regedit"
dann steht dran "HKEY_LOCAL_MACHINE
und dann wenn ich drauf klick dann steht auf der rechten seite : Name          Typ           Wert
        (Standard)    REG.SZ        (nicht gesetzt)

weiß nicht was ich machen soll
wenn ich auf den namen gehe dann kommt ein feld in dem ich einen wert eingeben muss, aber wenn ich was eingebe kommt der satz das der wert falsch is

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
dann steht dran "HKEY_LOCAL_MACHINE
Und die + Zeichen beachtest du nicht? Links von HKEY_LOCAL_MACHINE steht ein solches Plus-zeichen, immer weiter auf das Pluszeichen bis zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList , dann auf der rechten Seite mit dem Kontext arbeiten (markieren mit Links, dann Rechtsklick).

also ich habe es bis zu dem schlüsselnamen bak. geschaft, aber wenn ich es umbennen will dann kommt das ein fehler bei diesem schlüsselnamen ist!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst dir doch einfach ein neues Benutzerprofil mit Administrator-Rechten erstellen, diesem überträgst du sämtliche Rechte und dein altes Profil. Geht so:

SEHR WICHTIG:
Evtl. laufende Programme, die auf den aktuellen Benutzer laufen, müssen beendet werden!!!!
Also hauptsächlich Virenschutz-Programme, Office-Programme sowie alle anderen Programme, die dem Benutzerprofil zuzuordnen sind und automatisch starten.

Als Administrator anmelden.
Systemsteuerung aufrufen.
In der Benutzerverwaltung (Benutzerkonten) einen neuen User mit dem Wunschnamen anlegen z.B. „Lieschen Müller“.
Mit dem neuen Benutzernamen anmelden.
Wieder abmelden.

Und nun die Daten rüberkopieren.
Damit alles (auch die individuellen Anpassungen) kopiert werden, ist es am günstigsten, wenn das Benutzerprofil kopiert wird.

Benutzerprofil kopieren:

Nochmal als Administrator anmelden.
Systemsteuerung aufrufen.
Dann Icon ->System:
- Erweiterte Systemeinstellungen
- Abschnitt Benutzerprofile ->Button "Einstellungen" klicken.
- Das Benutzerprofil "Müller Alt" einmal anklicken (markieren).
- Button " Kopieren nach" anklicken.
- "Profil kopieren nach" auf "Durchsuchen" klicken
- Das Ziel sollte -> C:\Documents and Settings\WUNSCHNAME sein.
  Überschreiben ->Ja.

Nach erfolgtem Kopieren als Lieschen Müller anmelden.

Wenn alles wunschgemäß funktioniert, kann der alte User (und evtl. auch das Benutzerprofil) gelöscht werden.

 

was meinst du mit beenden???? vom Pc löschen oder soll ich einfach mein Profil löschen?????

Hallo, ich hab schon mehrere (bislang manuelle nicht kopierte also eher umständliche...) Benutzerneuanmeldungen gemacht, um das Problem zu beheben. Geht dann ein paar Wochen und dann wupps, wieder das gleiche Problem. Ideal fände ich daher eine Lösung, die nicht nur repariert, sondern auch verhindert, dass das wieder passiert. Anders gesagt, warum passiert das denn überhaupt und wie verhindere ich, dass das wieder passiert?
gruß
ratlose Temp-Nutzerin 

Super Sachje, das mit dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\SID.bak zurück benennen und das Zurücksetzen von State auf 0.

Den MS KB Artikel http://support.microsoft.com/kb/947242/de kann man dagegen ja wohl vergessen - oder "warum einfach, wenn's auch kompliziert geht"? Mehere Gig an Daten kopieren - nee nee nee...


« Windows XP: Windows XP stürzt beim Logo ab und fährt erneut hochTastaturbelegung mit Makros für Text z.B. 'Sehr geehrte Damen und Herr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Abgesicherter Modus
Im abgesicherten Modus wird Windows mit nur einer bestimmten Anzahl von Programmen und Treibern gestartet. Das kann hilfreich sein, wenn Programme oder Treiber nicht rich...

Alphanumerische Zeichen
Alphanumerische Zeichen: Damit sind bestimmte Zeichenkombinationen gemeint, die aus Zahlen und einigen Buchstaben bestehen können. Während die Zeichenfolge "123...