Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Rechner ständig fest

Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir wieder ein paar Tipps geben.

Seitdem ich meinen Rechner neu installiert habe -- Windows Update aufgespielt und was man sonst noch so braucht, bleibt er einfach "stehen" wenn er nicht "bewegt" wird. Nur ein Warmstart hilft.

Software in der Task - a² guard (Antitrojan) 0190 Warner, Steganos Internet Spurenvernichter, Kaspersky Virenscanner, Norton Internet Security (2003) und TraxEx 2

Habe nach Speicher geschaut - nix, BIOS einstellung mal auf Standard gestellt -- nix.

Wer weiß Rat?

Höllenweib



Antworten zu Win98: Rechner ständig fest:

Hi.

Also wenn du dein Auto nicht bewegst bleibt es in der Regel auch stehn  ;D .
Sorry, aber was genau meinst du mit "bewegen" und "stehenbleiben" - kommen Fehlermeldungen?

« Letzte Änderung: 04.06.04, 22:21:05 von samurize »
Software in der Task - a² guard (Antitrojan) 0190 Warner, Steganos Internet Spurenvernichter, Kaspersky Virenscanner, Norton Internet Security (2003) und TraxEx 2
Wenn ich das richtig sehe hast du 2 Virenscanner zeitgleich laufen...

Hallo,

nein habe nur EINEN Virusscanner laufen!!

Mit "stehenbleiben" oder "nicht bewegen" meinte ich eigentlich, wenn ich nicht daran arbeite. Nach etwa 3 Minuten geht nix mehr. Er brennt fest. KEINE Fehlermeldung und auch KEINE "Affengriff" möglich!!!

Höllenweib


Software in der Task - a² guard (Antitrojan) 0190 Warner, Steganos Internet Spurenvernichter, Kaspersky Virenscanner, Norton Internet Security (2003) und TraxEx 2

Sind diese Programme auch auf dem neusten Stand?
Wenn du nicht im Internet bist kannst du ja auch mal das eine oder andere Programm deaktivieren.

Hallo Anna18,

sorry, wenn ich das sagen muss, aber wenn diese Programme nicht auf dem neusten Stand -- sag mir --wozu brauche ich sie dann. Selbstverständlich sind sie alle aktuell!!

Auch wenn ich sie deaktiviere, das Ergebnis das gleich -- solange ich am Rechner arbeite -- keine Probleme. Aber gehe ich mir einen Kaffe einschenken -- ist er fest!

Gute Nacht
Höllenweib

hmm..... versuche doch mal in den energieoptionen das abschalten der festplatte undd es monitors (standby modus) zu deaktivieren, dann dürfte es wieder gehen.
und nach dem was du da gepostet hast von deiner taskleiste, denke ich auch, das du zwei antiviren progs zu laufen hast

Hallo Noman,

nein!!! NUR einen Virenscanner -- Kaspersky. Alles andere sind Internetspuren Vernichter (Steganos und TraxEx) und Norton Internet Security ist ein Anti-Hackerprogramm.

Und wo bitte soll ich was abstellen? Unter Eigenschaften-->Bildschirmschoner-->Einstellung. Deine Ausführung ist nicht ganz klar. Wenn Du das allerdings meintes .... da ist alles auf "nie abschlaten" eingestellt.

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

starte mal im abgesicherten Modus und warte dann die Minuten ab, ob der gleiche Effekt auftritt.

Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir wieder ein paar Tipps geben.

Seitdem ich meinen Rechner neu installiert habe -- Windows Update aufgespielt und was man sonst noch so braucht, bleibt er einfach "stehen" wenn er nicht "bewegt" wird. Nur ein Warmstart hilft.

Software in der Task - a² guard (Antitrojan) 0190 Warner, Steganos Internet Spurenvernichter, Kaspersky Virenscanner, Norton Internet Security (2003) und TraxEx 2

Habe nach Speicher geschaut - nix, BIOS einstellung mal auf Standard gestellt -- nix.

Wer weiß Rat?

Höllenweib

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oh verflixt, ich hatte auch mal Trax-Ex auf der Kiste und habe eine sehr ungute Erinnerung daran. Bitte versuche mal dieses Programm zu deinstallieren und dafür ClearProg aufzuspielen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, bitte deistalliere mal probehalber Trax-Ex. Ich kann mir vorstellen dass der sich vor allem mit dem Norton nicht gut verträgt.

Hallo rolwei,

ich weiß nicht was es verursacht hat und ich weiß auch nicht warum es plötzlich wieder geht.

Dachte schon dass ich irgendwelche Schädlinge auf dem System habe. Aber es ist zum Glück sauber!

Ich habe nix verändert - nix de- oder neu installiert...... es geht halt wieder.

Danke für jeden Tipp den ich bekommen konnte.

Höllenweib

Zitat
ch kann mir vorstellen dass der sich vor allem mit dem Norton nicht gut verträgt.

Was verträgt sich denn mit Norten überhaupt *gg

Hi Nigthy

da hast Du allerdings Recht.  ;)


« Win XP: virt.speicher,win update->abbruch,bluescreenWin XP: Service Pack 2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....