Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Vista hängt sich auf, laufwerk defekt?

Hey ihr :)

Ich weiß das Thema ist schon oft diskutiert worden, habe aber noch keine lösung für mich finden können (sry falls das Thema hier falsch ist dann bitte verschieben -> neuling *schäm* :P)

habe folgendes Problem: Ich habe mir vor ca 3 Monaten einen Acer Predator gekauft. Eigentlich lief er bis jetzt super, doch dann hat er die ganze Zeit gehangen. Hab mal alles aus dem Autostart raus was nur Speicher braucht über msconfig, aber hat auch nichts gebracht.

Das ganze wurde dann schlimmer und schlimmer bis er nur noch einma gefiept hat, bluescreen angzeigt hat und dann ausgegangen ist.
Dachte erst er ist warmgelaufn und hab ihn mal über nach stehen lassen (zudem er auch nicht mehr angeing)

Am nächsten tag hat er sich wieder gestartet, aber seitdem hängt er sich beim Start von Vista auf (beim Ladebalken ^^)

Recovery hat er noch gemacht, dann ging es ganze 20 minuten dann wieder aufgehängt.

Ich dachte dann, dass es an Vista liegen kann und wollte mir XP installieren. Dabei hat er wieder einen Bluescreen ausgeschmissen mit dem Fehler: 0x0000007B.

Da ich noch garantie habe, hab ich den Pc gleich mal an Acer geschickt, 4 wochen gewartet um dann gesagt zu bekommen: es konnte kein fehler festgestellt werden ???

will dass jetzt selber in die hand nehmen. meine frage also: kann es sein, dass die laufwerktreiber fehlen (0x0000007B Fehler), dann müsste aber vista trotzdem funktionieren oder habe ich 2 fehler? (kaputtes laufwerk? und kaputtes vista?) ist es sinnvoll ein neues laufwerk einzubauen und zu versuchen windows7 aufzuspielen?

danke schonmal für eure hilfe, hoffe es war nicht zu viel text ^^



Antworten zu Vista: Vista hängt sich auf, laufwerk defekt?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Formatiere deine Festplatte,und installiere Vista neu.

wie kann ich denn formatieren ohne eine cd zu benutzen (gibt ja bluescreen wenn ich formatieren möchte)

mit CHKDSK? aber wie bekomm ich win dann wieder drauf?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

MitCheckDisk kannst du deine Festplatte kontrollieren und
auch reparieren,aber nicht formatieren.Versuch es,gehe
aufStart/Ausführen,undgebe chkdsk ein,und denLaufwerks-buchstaben deiner Festplatte ein.Z.B.chkdsk d:zum Reparieren gib chkdsk /F ein.

so habe jetzt die Lösung falls es noch jemanden interessiert.

Also ich hab mir Win7 übern Setup auf meine D:\ Festplatte gespielt. (Von MSDNAA runtergeladen) Danach konnte ich meine C:\ Festplatte formatieren, Vista war runter, Win7 drauf, alles läuft (Win7 hat nach der Installation alle fehlenden Treiber aus dem Internet gesucht und installiert, deshalb auch das Problem mit dem 0x0000007B Fehler gelöst. Laufwerk ist noch ganz *freu*):p

 


« Vista: Bluescreen durch ndis.sysWindows Media Player verlangt einen DVD-Decoder »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...