Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Rechner lässt sich nicht Ausschalten

Hi,

Dieses Problem schleppe ich schon seit Monaten mit mir herum. Sobald ich auf Start klicke und dann auf Herunterfahren klicke bleibt einfach nur der Rechner hängen und es passiert nix.
Muss dann immer explorer.exe beenden und neu starten damit der rechner wieder läuft aber runterfahren geht danach immer noch nicht.

Fahre seit dem immer nur mit Sweetdreams den rechner runter und muss da immer erst die mindest Zeit abwarten worauf ich keinen bock mehr hab.


Muss ich windows neu installieren oder wirds noch ne andere möglichkeit geben das zu beheben?



Antworten zu Win XP: Rechner lässt sich nicht Ausschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ziehe mal alle USB Geräte ab und teste das herunterfahren.
Danach steckst du sie einzeln wieder dran und führst den Test erneut aus.

Weitere Tipps: http://www.windows-tweaks.info/html/shutdownguide.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start , ausführen & in Leere Zeile ...
Für Shutdown diese Anweisung kopieren & einfügen :

%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 10 -f

 starten und abwarten , ob Shutdown korrekt ...

ggf kann man das Kommando in einer " Shutdown.bat " auf dem Desk ablegen .


« XP Home nicht Multicore-fähig???Win XP: Defragmentieren mit Windows oder Free Software? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...