Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Betriebssystem sichern

Hallo
habe mir gerade einen neuen PC bestellt und habe gehört das mittlerweile keine Betriebssystem CD´s mehr im Lieferumfang dabei sind da die Betriebssysteme schon installiert sind.
Aber was ist wenn mein PC mal total absturzt hat und gar nicht mehr startet und ich somit alles neu installieren muss aber wie ohne CD?
Gibt es eine möglichkeit das Betriebssystem auf eine CD zu sichern oder sonstiges damit ich im notfall eine CD habe zum neu installieren?Und wenn ja wie macht man das?


Danke schon mal für die Antwort.



Antworten zu Windows 7: Betriebssystem sichern:

Normalerweise hast Du dann eine Software installiert, die Dir das erstellen der Systemdatenträger ermöglicht.
Je nach Hersteller heißt sie etwas anders. Das findest Du sicherlich in der Anleitung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst Dir auch unabhängig vom vorinstallierten Betriebssystem mit einem Imagetool (Acronis, Norton Ghost) das System oder den PC komplett sichern.
Wie ich das mache und empfehle, habe ich hier dargelegt:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Image-Erstellung.pdf

- ich habe allerdings noch nicht einen einzigen[/b][/u] vorinstallierten PC oder Schleppi gesehen, der auch nur annähernd optimal lief.
Schnell-schnell alles, was es gab - dabei eine Unzahl zeitlich begrenzter Programme in eine Partition geklatscht - die Hauptsache, verkauft, die hauptsache, Profit.
Aus diesem Grunde rate ich eigentlich jedem, mit einem geeigneten Tool den Installationskey auszulesen (wenn er denn nicht aufgeklebt ist) und neu und sauber zu installieren.

So:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Neuinstallation.html

Ist zwar in der hauptsache für XP geschrieben - trifft aber auf Vista und Win7 gleichermaßen zu.

Jürgen

Liest sich gut, wenn jemand noch vor der Lieferung seiner Technik Interesse zeigt wie ein vorinstalliertes BS gesichert werden kann.
Da Dir als Käufer die Daten bekannt sind was Du bestellt hast (oder zu bestellen beabsichtigst) - ruf die Herstellerseite auf, lade von der Downloadseite das zum Modell (anhand der Modell-Nr.) gehörende Handbuch als PDF-Datei und mach Dich schlau wie der Hersteller vorgesehen hat, daß Du als Käufer an einen Sicherungsdatenträger kommst.

Die Art und Weise wie Programmierer das BS auf die Festplatte verfrachteten wird zwar nicht genannt - aber wie Du die Sicherung aufrufen kannst wird beschrieben.

Zu Windows-7 existiert n.m.K. noch kein spezielles Tool zum Erstellen einer Installations-DVD (wie zu XP nLite und zu Vista vLite) - die brauchst Du sicher so lange nicht, so lange Du Dich mit der Werksfassung zufrieden gibst. - Ansonsten mußt Du aktuellere Sicherungen erstellen mit den nacheinander zusätzlich installierten Programmen.

Anleitungen wie es zu machen ist, sollten im Handbuch stehen - und allgemein zutreffende Anleitungen findest Du u.A. themenbezogen bei - http://www.computerhilfen.de/jueki.html

Eine Adresse mit Erfahrungen zu "Reparaturen zwischendurch" ist auch das - http://www.dimido.de/windows-7-reparieren-mit-microsoft-windows-7-recovery-disc

Wenn Du das alles durchgearbeitet hast, wird Dir kaum noch ein unbekanntes Problem ganz plötzlich den Angstschweiß austreten lassen.
 


« Windows 7: LeistungsindexWindows Vista: SSID einstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...