Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: System Registry Error

Also folgendes Problem: gestern hat sich mein PC aus unerklärlichen Gründen aufgehangen. Ich habe ihn neu gestartet. Nach dem Neustart kommt folgende Fehlermeldung :
Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
C:\WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows Setup unter Verwendung der Original-CD starten.Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die Option ´R´, um die Setup-Reperatur zu starten. '

Gesagt getan ich lege meine WINDOWS Home Edition in mein Laufwerk starte den PC neu warte den Vorgang ab.

Starte mit R die Wiederherstellungskonsole wähle dort mit '1'  mein Laufwerk.

Nach dem ich '1' ausgewählt und ENTER gedrückt habe kommt nach ca. 1 Sekunde ein Bluescreen mit der Fehlermeldung:

' Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

REGISTRY_ERROR

Wenn Sie diese Fehlermeldung zum erstem Mal angezeigt bekommen,sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation
handelt.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierten Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. (k.A. Was das ist wo finde ich das in BIOS).. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-TASTE, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie dann den abgesicherten Modus, falls Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

Technische Informationen:

*** STOP: 0x00000051 (0x00000003, 0x00000003, 0x00000000, 0xE1238000)

Dasselbe passiert, wenn ich eine Neuinstallation von Windows vornehmen will.

Wie kann ich evtl doch neu installieren auch ohne Datenrettung?

Ich bin mit meinem mir mühsam angelesenen Latein am Ende. Bitte helft mir, wenn es überhaupt geht. Ich bin schon ein älteres Semester, habe ziemlich spät zum Computer gefunden und daher nich so viel Ahnung..

LG Ruthation


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Registry Error



Antworten zu Windows XP: System Registry Error:

Uiiii ! Das hast Du aber in vielen Foren gepostet.
In einem ist Dir auch geantwortet worden. Und in dem gleichen Forum - in einem anderen Thread (den man durch die Forensuche vieleicht hätte finden können) - wurde das gleiche Thema noch mal behandelt. Da habe ich eine Verlinkung zu einer Knowledge-Base über diesen Fehler rein geschrieben... finde aber im Moment die Base nicht wieder und habe keine Lust die Forensuche zu benutzen (Ich hab das Problem nicht. Und wenn Du schon keine Lust dazu hast... warum sollte ich.) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das habe ich in genau 2 Foren gepostet - wie schon geschrieben, habe ich nicht so viel Ahnung von der Matrerie.

Von wegen keine Lust. Seit gestern mache ich nichts anderes mehr als Foren zu durchsuchen und immer wieder eine Neuinstallation zu versuchen.

Mit der Bart PE komme ich auch nicht so wirklich klar.Ich habe es zwar brennen können, komme aber nicht wirklich weiterf damit.

Mittlerweile habe ich es aufgegeben, die Daten retten zu wollen. Ich möchte nur noch eine Neuinstallation durchführen!

LG Ruthation

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du hast versucht, die Registrierung zur reparieren aber das ist dann manchmal auch nicht mehr möglich. Die Daten zu retten, sollte dennoch gehen. Mit Knoppix / ein Linux auf die Festplatte zugreifen. Da stört es ja nicht, wenn nur die Registrierungsdateien defekt sind.

Daten retten mit Knoppix

Und dann neu installieren. Anschließend vom funktionierendem System eine Gesamtsicherung erstellen damit sowas schneller geht, wenn es mal wieder vorkommen sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem ist, wenn ich eine Neuinstallation starten will, bekomme ich die gleich Errormeldung.

WIN Set Up lädt Dateien
Willkommensbildschirm
Lizenzvereinbarung
F8 um EULA zu akzeptieren
Blue Screen Registry-Error!

Was kann ich tun bitte!

LG Ruthation

Sorry, ich habe den gleichen Text in 3 Foren gefunden und die anderen Suchergebnisse für die Fehlernummer, wo gleichlautende Textausschnitte standen gar nicht mehr gecheckt. Da hat wohl dann jemand Deinen Text noch ein paar mal kopiert.

Wenn eine Neuinstallation nicht klappt, weil das System gar nicht erst anfängt oder sich mittendrin aufhängt oder mit Fehler abbricht, hilft es manchmal den Rechner spannungstechnisch einmal richtig leerlaufen zu lassen... (Kondensatoren etc.). Also mal einfach ein Weilchen länger aus machen. Dabei richtig vom Netz nehmen, also Stecker ziehen. Die Kiste einfach mal 1 Stunde stehen lassen und spazieren gehen oder sonstwas.

Vor dem Wieder-Anschalten dann Sitz von Steckverbindungen, Karten und Anschlüssen prüfen. Wenn das nicht hilft, Speicherriegel einzeln testen, Festplatte ggf. an anderem Rechner testen. Letzteres auch für die CD. Batterie checken.
Wenn´s dann immer noch nicht geht bzw. der Fehler zu bestimmen ist. liegt er wahrscheinlich ... ? auf dem Bord.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der Registrierungs-Fehler kann ja nur kommen, wenn die Platte vorher nicht formatiert wurde (sonst gibts ja noch keine). Wenn es mit der Windows-Version nicht gehen sollte kann man auch mit der Knoppix-CD die PLatte formatieren und dann mit Windows beginnen. Ist es eine SATA-Platte? Wenn du noch die Urversion von XP hast ohne SP kann es auch sein, dass er gar keine Platte findet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dr.Nope,

danke schön.

Nein ich habe eine Windows XP Home SP 2 Originalversion.

Ja es ist lt. BIOS eine SATA Platte von Samsung.

LG Ruthation

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich wollte nur noch ein kurzes feed back abgeben.

Ich habe es endlich doch noch geschafft, mit dem
Bart PEBuilder meine Daten zuretten, die Festplatte zu formatieren und Windows neu zu installieren. Das ist ein geniales Programm und wenn man es erst einmal gebrannt hat, super einfach zu bedienen. Ich hatte beim ersten Brennen wohl nicht alle Dateien auf der CD.

Nochmals vielen Dank für die mir hier zuteil gewordene Hilfe.

LG Ruthation


« Windows 7: Virtual PC Win XP: hängt sich beim start auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...