Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bildschirmauflösung bei Systemstart auf 640x480

Hallo,

meine normale Bildschirmauflösung beträgt 1280x800 (Dell LATITUDE D820 Notebook mit Windows XP und NVIDIA Quadro NVS 120M, Treiber aktuell). Seit ich mir aus Nostalgiegründen mal wieder Starcraft:Broodwar installiert und gespielt habe (Spiel von 1997oder so mit Auflösung 800x600), setzt sich meine Bildschirmauflösung bei jedem Systemstart von allein auf 800x600.

Im Anmeldebildschirm stimmt die Auflösung, wenn der Desktop dann erscheint stimmt sie anfangs auch noch, stellt sich dann aber nach wenigen Sekunden auf 800x600. Dann muss ich wieder per Hand zurückstellen.

Verwende ich einen zusätzlichen zweiten Monitor (bereits während des bootens angeschlossen), tritt das Problem nicht auf, die Auflösung stimmt auf anhieb.

WIE GEHT SOWAS? Ich dachte immer die Auflösung wird von Windows gespeichert... In welcher Konfigurationsdatei wird sowas gespeichert? Gibt es Hilfsprogramme, mit denen ich verschiedene Desktopprofiele anlegen und auswählen kann? Evtl. lässt sich damit ja die falsche Auflösung bei Start Rückgängig machen...



Antworten zu Win XP: Bildschirmauflösung bei Systemstart auf 640x480:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eventuel wird mal nachgesehen,was bei systemstart ausgeführt wird und man schaut mal nach,was im grafiktreiber dauerhaft hinterlegt wurde.


« 12 V Am ATX Netzteil?status von internetverbindung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....