Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Beim Herunterfahren bleibt das Desktopbild stehen

Seit ich TreatFire installiert habe, verschwindet das Desktopbild beim Herunterfahren nicht mehr. Ich muß das notebook über die Taste ausschalten. Bitte gebt mir, wenn es eine Lösung gibt, eine genaue Beschreibung wie ich hinkomme, denn ich bin ziemlicher Laie. Vielen Dank.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: TreatFire :-\



Antworten zu Windows XP: Beim Herunterfahren bleibt das Desktopbild stehen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuche zuerst eine Systemwiederherstellung vor dem Problem von Datum und Zeit.(neues Programm installiert  TreatFire) 

Danke!
Gibt es so etwas wie Spontanheilung bei Computern????
Jedenfalls geht es jetzt wieder. Wie auch immer, Problem gelöst!  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..Spontanheilung soll es auch schon bei Menschen gegeben haben..die ja den Computer auch bedienen ;)
Hauptsache es geht wieder und danke für Feedback.


« Windows XP: PC startet nach dem runterfahren automatisch wieder neuWindows XP: Kopiervorgang nicht vollständig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Fn Taste
Die Fn Taste oder auch "Function Taste" gibt es vor allem auf der Notebook-Tastatur: Dort befindet sie sich, je nach Hersteller und Modell, in der Regel unten rechts oder...

CMD Taste
Die CMD Taste, auch Apfel-Taste, Kommando- oder Befehls-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac Tastatur: Sie entspricht in etwa der STRG- oder CTRL-Taste auf e...

Apfeltaste
Die Apfel-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac-Tastatur. Unter Windows würde die Apfel-Taste der STRG-Taste entsprechen (auf englische Tastaturen wä...