Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

explorer.exe von XP Home nach Systemwiederherstellung weg

Hallo.
Ich habe ein Fuji Netbook ohne Laufwerk. Leider war da auch keine WindowsCD dabei, nur die TreiberCD, ein Backup habe ich leider auch nicht gemacht am Anfang.

Ich wollte den eigentlich auf die Werkseinstellungen zurück setzen, hab dafür den ältesten Systemwiederherstellungspunkt genommen, den ich gefunden habe.

Beim Neustart kam dann eine Fehlermeldung bzgl explorer.exe kaputt, bzw fehlt und irgendwas mit Neuinstallation könnte helfen...Wie kriege ich die Explorer.exe jetzt ohne WindowsCD, ohne Laufwerk, ohne Sicherungskopie wieder zurück?

Evtl über Befehle über den Taskmanager? Wichtige Daten sind keine drauf, abgesehen von Windows, was ich dann ja ohne CD nicht mehr zurück kriege.

Bin für jeden Tip dankbar.



Antworten zu explorer.exe von XP Home nach Systemwiederherstellung weg:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Üblicherweise haben solche Netbooks über eine Tastenkombination die Möglichkeit aus einer versteckten Partition her eine Erstinstallation wieder herzustellen. Welche Tastenkombi das ist, sollte beim Start angezeigt werden oder ist im Handbuch zu finden. So ganz ohne alles wird das keiner ausliefern, es sei denn, du hast das mal überspielt. Vielleicht hilft es auch, wenn du mal genau das Modell nennst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 hab dafür den ältesten Systemwiederherstellungspunkt genommen, den ich gefunden habe.

Das ist keine Wiederherstellung in den Auslieferungszustand.

Gehe im abges. Modus wieder auf alten Systempunkt ... falls möglich.
Dann ggf Daten sichern und eine ISO vom Recovery-Bereich brennen.
Damit starten ...
oder wie vom DrNope geschrieben ...

Mit der Tastenkombi wäre mir das liebste.
Mit den Tiefen der Computertechnik bin ich nicht so recht
vertraut, mache Learning by doing :)
Wie mache ich das denn mit dem abgesichertem Modus?
Ist übrigens ein Fuji Amilo Mini Ui3520.
Wenn ich über den Taskmanager was öffnen möchte, zeigt
er mir auch noch an das wininet.dll und urlmon.dll auch
fehlen, bzw defekt sind.
Hab irgendwo gelesen, dass sfc/scannow (oder so ähnlich)
geholfen hat?.? Kann ich den Befehl im Taskmanager auch
irgendwie verwenden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ggf über START , Ausführen ... sfc /scannow & CD bereithalten ....

Aber Du hast nur ne Uralte Registry vor gekramt , gehe zuerst wieder auf den aktuellen Punkt zurück !

Ich kriege die Krise. Egal was ich mache, wird durch den Kommentar urlmon.dll oder wininet.dll nicht vorhanden geblockt. Meinen USB Stick erkennt er auch nicht. Für was sind denn die Dateien überhaupt? Kann ich da nicht einfach irgendwas löschen, das das Teil erstmal überhaupt wieder läuft?

So, hab mit Fuji gesprochen, eine Tastenkombi für die Werkseinstellungen gibts bei dem guten Stück nicht. Wenn garnix mehr geht, hilft laut dem Herrn nur ein externes Laufwerk oder ähnliches und die WindowsCD. Zur Info falls mal jemand ein ähnliches Problem hat :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Futschi ist das System ...  ::)>:(

Ohne Recovery ist schon frech bei Netbooks . Hat sogar mein Medion E1210 mit XP !!
 
Dann MUSS eine CD beiliegen , mit System & Treibern !!
Leih dir ein externes Laufwerk aus ....

Und lies nochmal nach , was eine Systemwiederherstellung (nicht Reparatur !) macht ....
http://de.wikipedia.org/wiki/Systemwiederherstellung
 


« Win XP: Windows ReparierenVista: Ordner lässt sich nicht löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Backup
Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie einer Datei oder der ganzen Festplatte. Diese lassen sich von Hand oder mit Spezialprogrammen automatisch anfertigen und a...