Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: meine Dateien sind verschwunden

Meine Daten sind plötzlich verschwunden, ohne das ich sie gelöscht habe


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: meine Dateien sind verschwunden:

Pech für dich. Sollen wir dir suchen helfen oder wie.
Gib ein bischen Details, welche Daten und was du gemacht hast.

Oder versuche eine Systemwiederherstellung, auf einen Tag wo alle Daten noch hier waren.

Wie gesagt, meine Dateien (also alle Bilder, alle Filme, alle Scans) sind verschwunden. Die Datei zeigt 0 bytes an. Ich habe schon eine Systemwiederherstellung durchgeführt, aber die Dateien wurden nicht wieder hergestellt. Das Komische ist, dass die Dateien von anderen Benutzern des Computers erhalten sind.Bitte helfen, da ich meine Dateien natürlich brauche! Danke für die Mühe!
                 Mit freundlichen Grüßen
                      iandury


« Windows Vista: notebock stürtzt ab Win XP: Partition für Ubuntu einrichten unter Win Xp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...