Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wegen Sonderzeichen im Windows Passwort keine Anmeldung mehr möglich

Hallo,

in der Meinung, etwas für die Sicherheit meines Passworts zu tun, habe leider etwas sehr Dummes gemacht: Ich habe mir (als Administrator, ist das einzige Konto) ein Passwort gemacht, dass sowohl deutsche als auch polnische Sonderzeichen enthält (polnische Sonderzeichen sind auf meinem PC installiert).

Leider stellte sich jedoch beim nächsten Hochfahren raus, dass VOR der Anmeldung nur deutsche und englische Tastatur wählbar ist... :(

Eine Eingabe von Sonderzeichen über Alt+Zahl funktioniert auch nicht.

Sicherheitskopien habe ich natürlich nicht. Wird mir nichts anderes übrig bleiben, als es mit den Tipps zu versuchen, die für Leute gelten, die ihr Passwort vergessen haben??

Oder kriege ich irgendwie VOR der Anmeldung meine Tastatur umgestellt?

Danke schonmal!

Viele Grüße
Natalia
 



Antworten zu Wegen Sonderzeichen im Windows Passwort keine Anmeldung mehr möglich:

Nochmal ich!

Die Eingabe Alt+Zahl ist zwar möglich, allerdings ist mein Sonderzeichen nicht bei den ASCII dabei ist, sondern nur bei Unicode...

Habe mich wohl tatsächlich selbst ausgesperrt......

Kannst du auch posten welches Betriebssystem du verwendest?
Versuche folgemdes(XP Home, Vista Home) F8 beim Start öfters drücken, kommt ein Menü. Hier abgesicherter Modus wählen. Die Abfrage nach dem Passwort mit Enter ignorieren.
Danach in der Systemsteuerung>Benutzerkonten neues Passwort vergeben.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man kann auch das passwort löschen,was über eine linux diskette oder cd geht.
http://pogostick.net/~pnh/ntpasswd/

Pogramm sollte aber erst nachdatensicherung mit knoppix verwendet werden.

Ich habe Vista Home Premium.

Auch im abgesicherten Modus muss man, da es nur das Admin-Konto gibt, das Passwort zur Anmeldung eingeben. Wie soll man das denn mit Enter ignorieren? Glaube nicht, dass das geht... Wenn ich nur auf Enter drücke, kommt "falsches Passwort".

Ja, ich befürchte, mir bleibt nur pogostick, aber dafür kenne ich mich nicht gut genug aus, muss jemand im Bekanntenkreis finden, der das kann!

Trotzdem danke für eure schnellen Antworten! :)

Viele Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ging eh nur bei XP-Home darüber nicht mehr. Was q1 geschrieben hat wäre noch was, aber an die Warnung da denken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ja, ich befürchte, mir bleibt nur pogostick, aber dafür kenne ich mich nicht gut genug aus, muss jemand im Bekanntenkreis finden, der das kann!


Hier ist das passende Video zu pogostick, dann gehts leichter. :)
klick mich

« Windows Vista: es ist kein audioausgabegerät installierenWindows XP: PC fährt immer wieder runter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...