Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: scandisk / defrag geht nicht

Hallo zusammen :-)
Ich habe folgendes Problem
weder Scan Disk noch Defragmentierung klappt.
Ich habe den Bildschirmschoner deaktiviert. Habe
Norton Antivirus und auch eine Firewall von Norton,
beides deaktiviert.
Trotzdem klappt weder Defrag noch Scandisk,
es kommt zu 10x Startversuchen..
Bisher klappte es immer einwandfrei,
was könnte der Fehler sein?
danke für Info
viele Grüsse Stella

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 22.07.04, 19:10:24 von Dr.Nope »


Antworten zu Win98: scandisk / defrag geht nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du eine Startdiskette? Wenn ja, versuche mal von der aus Scandisk zu starten. Das geht so: Startdiskette einlegen, wenn das Auswahlmenü kommt mit der Pfeiltasten zum Punkt 4 (Computer mit der Minimalkonfiguration starten) navigieren und mit der Eingabetaste auswählen. Dann startet der Computer und kommt zur Eingabeaufforderung mit dem Buchstaben A:\> Jetzt wollen wir aber C: scannen, also müssen wir C: eingeben. Wenn C:\> erscheint: scandisk schreiben und auf die Eingabetaste drücken. Anschliessend die Prüfung der Oberfläche ebenfalls durchführen. Wenn das nichts geholfen hat, bitte wieder hier posten.

« Letzte Änderung: 22.07.04, 11:08:24 von rolwei »

hallo danke für die schnelle Antwort.
Leider habe ich keine Startdiskette
was gibt es noch für Möglichkeiten zur Wiederbelebung
:)
gruss stella

Hallo,
stella 40!
Schon mal Defrag im Abgesicherten Modus gemacht??

das geht wie folgt:
Neustart F8 Taste drücken, dann im DOS-bereich auf Abgesicherter Modus
Mit Pfeiltaste rauf oder runter
dann Enter drücken

Dann Fragen mit OK bestätigen, dann wie im normalen Modus Start Programme Zubehör....Defrag starten

wegen Startdiskette Poste ich hier noch mal!

Gruß

So,
nun zur Startdiskette:

Win98 ist bei mir schon ebbes her!!

Gehe auf Start>>Einstellungen>>Systemsteuerung aufrufen!
Klicke im Fenster der Systemsteuerung doppelt auf das Symbol SOFTWARE
Wechsle im nächsten fenster in das register Startdiskette.

Klicke dann auf die Schaltfläche Diskette erstellen.

Lege eine leere Diskette in das laufwerk A ein und bestätige!

Diese Startdiskette ist immer dein retter in Not!!

Wenn PC aus und du die Diskette eingelegt hast, dann Bootet der PC von der Diskette!!

Zu Kompliziert??
dann unter:

www.bootdisk.de

Gruß ;)

hallo danke für die Antworten.
Also inzwischen habe ich erstmal folgendes versucht:
bei Scandisk: STRG+ALT+ENTF
kurz gedrückt. dann kamen die im Hintergrund
laufenden Programme, einige hatte ich entfernt,
dann dann gab es einen Absturz!! Nach Neustart
läuft mein PC wieder.
also diese Methode möchte ich keinesfalls nochmal anwenden.

Nun soll ich ja  im abgesicherten Modus
Scandisk und Defrag machen.

Birgt dieses auch Risiken? Habe einfach bedenken,
daß bei diesen Versuchen dann gar nichts mehr geht

viele Grüsse Stella ....



Nun soll ich ja  im abgesicherten Modus
Scandisk und Defrag machen.

Birgt dieses auch Risiken? Habe einfach bedenken,
daß bei diesen Versuchen dann gar nichts mehr geht

Da passiert wirklich nichts, aber nach Defrag und Neustart läuft der PC wieder schneller!!

solltest du Intensiv defrag machen wollen, dann kannst du dir Zeit nehmen, denn es dauert sehr lange!! So was am besten, wenn du nicht am PC arbeiten willst

Hallo Zenit,
wie gesgt, bis vor 1 Monat hat regelmässiges
Scandisk/Defrag machen ( seit Jahren!) immer einwandfrei geklappt.
es funktioniert meiner Meinung nach nicht mehr,
seit ich die Norton Firewall zusätzlich installiert habe.
diese habe ich ja jetzt auch deaktiviert,trotzdem
klappt es nicht auf normalen Weg!! :-((

wieso hat das eigentilch vorhin, mit der anderen Methode ( ALT + Strg+ Entf) nicht geklappt.
normalerweise dürfte sowas ja gar nicht vorkommen,
daß es nach 3x Task beenden von lfd. Programmen
zu einem Absturz kam ( schwarzer Monitor )
nach Neustart gings gottseidank wieder.

vielleicht kann mir mir das bitte noch erklären,
danke
und gruss stella

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

also, Scandisk im abgesicherten Modus bringt keinerlei Riskiko. Beim abgesicherten Modus wird nur eine minimale Konfiguration von Windows geladen.

Es könnte sein das im normalen Modus ein Programm immer wieder auf die Festplatte zugreift und Defrag beginnt immer von vorne.

Als du mit Strg+Alt+Entf den Taskmanager aufgerufen hast und beim Beenden der Tasks ein Systemprogramm erwischt hast ist es leicht möglich, daß dein Windows nicht mehr läuft und neu startet.

hallo Achim
danke für die Info.
das momentane Problem: Ich kann nicht in den
abgesicherten Modus.
Also, beim Hochfahren drücke ich die TASTE STRG
und gerate auf " MS windows 98 Startmenü",
dort  
1. NORMAL
2. Protokoll
3. abgesicherter Modus
4. Einzelbestätigung
usw.

unten heisst es F5  - abgesicherter Modus

weder über die Taste F 5 noch über die
Cursortasten komme ich an den PUNKT 3 .

was läuft hier falsch?
danke für INfo
viele Grüsse Stella

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

weiß jetzt auch nicht genau, bewegt sich denn bei den Cursor-Tasten überhaupt was ?

Gibt doch einfach mal die Ziffer 3 ein  ???

leider nein  >:( mit den cursortasten bewegt sich
nix. werde erneut versuchen und mal sehen,ob
sich mit Ziffer 3 was tut.
stella

habe es nun mit der Ziffer 3 versucht, :o
geht genauso nix!! :-((
mit F5 erscheint dann: Die Startdateien
werden nicht verarbeitet. und sonst gar nichts. Stillstand. wenn ich
dann die Reset Taste drücke, fährt der PC
wieder normal hoch.
aber wie gesagt, ins abgesicherte komme ich nicht rein

stella

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist schon komisch, normales Windows läßt sich starten, aber der abgesicherte Modus geht nicht  ??? ???

Kannst mal versuchen den Scandisk unter DOS laufen zu lassen.
Starten und nur Eingabeaufforderung wählen.

Am C:> nur
scandisk
eingeben.

an eingabeaufforderung komme ich ja genauso
wenig ran, das wäre der Punkt 5. Punkt 3 ist abgesicherter Modus :-(((
Problem ist daß ich dort nichts bewegen kann, leider.

leider leider


« Win ME: WLAN TDSL Anschluß neuWin XP: Auf der Suche nach einem exotischen Druckertreiber... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Blu Ray Disk
Nachfolger der DVD. Statt wie bei CD und DVD werden die Disks mit blauem Laser abgetastet, das ermöglicht noch feinere Datenstrukturen und resultiert in einer gr&oum...

Diskette
Die Diskette (früher auch Floppy oder Floppy-Disk genannt) ist ein Datenträger, der auf dem gleichen Speicherprinzip beruht wie die Festplatte. Eine magnetische...