Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: bootmanager auf usb-stick

bei xp war es noch möglich den pc von einer diskette zu starten, auf der ein bootmanager installiert war um zwischen mehreren (auf HD) installierten betriebssystemen auszuwählen. genau die gleiche lösung hätte ich jetzt gerne, jedoch möchte ich einen usb-stick mit bootmanager, bei dem ich angeben kann, mit welcher der 3 installierten versionen von win7 ich starten will. (zb. win7/1 für internet, win7/2 für kids und win7/3 für geschäftliche sachen. habe schon etliche sachen durchprobiert, aber anscheinend bin ich zu doof.  ;D


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: bootmanager auf usb-stick:

Scheint so, denn bei Win-7 ist der Bootmanager schon ganz anders aufgebaut und angeordnet als bei Vorgängerversionen.
Multibootsysteme lassen sich auch einrichten - der Bootmanager wird aber auf der Festplatte platziert.
Lesestoff:
. http://www.unawave.de/windows-7/bootmanager.html
. http://windows-7-board.de/f4/windows-7-bootmanager-ueber-grafisches-tool-editieren-gui-fuer-bcdedit-122/
(Weitere Tipps unter: Bootmanager Windows-7 / Multibootsystem finden)


« Win95: Rechner bleibt stehen...Windows ME: internetverbindung unter windowsme mit vodavone »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...