Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Desktophintergrund wird nur halb angezeigt

Hallo,

ich arbeite mit WinXP Home auf einem HP Laptop.
Kurz vor Weihnachten blieb der Bildschirm plötzlich schwarz, nach Anstecken an einen externen (alten) Monitor, ging der Laptop eigene Bildschirm auf einmal wieder. Nun gut, gestern erschien auf einmal ein blaues Fenster, was drin stand konnte man nicht lesen, dann schaltete er sich, wollte wieder hochfahren und blieb hängen.
Dies ging einige Male, dann fuhr er komplett hoch, mit der Meldung 'schwerwiegender Fehler'. Nachdem heute alles normal schien las ich die Fehlermeldung dass der Active Desktop deaktiviert wurde, wiederherstellen kann man das nicht, der Hintergrund ließ sich auch nicht mehr einstellen. Gerade kam der Problembericht, ich zitiere:

C:Dokumente\Besitzer\whale\TempWeral84dir00\Mini010511dmp
und 00.sysdatei.xml.

Die weitere Erklärung hieß Hardwaredefekt, entweder Arbeitsspeicher, Systemhauptplatine, Prozessor oder Netzteil. Zum Netzteil ist zu sagen, dass der Akku nicht mehr hält, d.h. der Laptop wird dauerhaft über das Netzteil betrieben. Nach diesem Start ist ungefähr ein Fünftel des Desktophintergrunds zu sehen, auch mit dem richtigen Bild, aber der REst ist weiß, wohingegen alle anderen SEiten, wie z.B. Internetseiten komplett angezeigt werden.

ICh nutze diesen Laptop für meine Arbeit (Übersetzungen) und bin daher am Verzweifeln. Er hat keine Garantie mehr, die Reparatur von HP kostet 300 Euro - macht keinen Sinn. Über Hilfe wäre ich wahnsinnig dankbar


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.
Die Fehlermeldung lautet: Der PC wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet.



Antworten zu Windows XP: Desktophintergrund wird nur halb angezeigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

dann würde ich doch den Desktop-Hintergrund mal ausschalten, also auf (kein) stellen. Frisst sowieso nur Ressourcen.

Komischer Fehler ???

Aber so einfach mal ein paar Tage testen.

Danke für die schnelle Antwort. Problem ist nur, ich habe "kein" nicht zur Auswahl...
ich habe nur favorisiertes design, klassisch, win xp, weitere, online und durchsuchen...

Bitte bitte Hilfe  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ups, reden wir aneinader vorbei ?

Rechtsklick auf freien Desktop --> Eingenschaften sieht bei mir so aus:
 

Guten Morgen.

Nein, nicht aneinander vorbei reden  :) Heute habe ich nämlich die selbe Anzeige und konnte "kein" auch auswählen. DAs schöne ist, dass mein Läppi das ignoriert, der Großteil bleibt weiß, der Rest bleibt beim alten Hintergrund.

Ich habe fürchterlich Sorgen, dass das Ding komplett abschmiert :o

Bringt eine Neuinstallation von XP was?
Kanns übrigens am kaputten Akku liegen? eher unwahrscheinlich finde ich...

Nochmals danke für jede Hilfe!!!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Danke für die schnelle Antwort. Problem ist nur, ich habe "kein" nicht zur Auswahl...
ich habe nur favorisiertes design, klassisch, win xp, weitere, online und durchsuchen...

Bitte bitte Hilfe  ::)

Da warst du dann aber im Register Designs nicht Hintergrund.

Mit dem Akku kann es nichts zu tun haben. Neuinstallation bringt natürlich wieder den Urzustand. Falls du dich dazu entschließt, denk an die Datensicherung.

Kannst Du das Problem mit dem "kaputten Akku" evtl dadurch feststellen oder ausgrenzen, indem Du den Akku entnimmst und mit nur angestecktem Netzteil bootest?

Defektes Netzteil - hatte vor nicht langer Zeit solches Notebook, bei dem die Grafik nach wenigen Minuten "in sich zusammenfiel". - Ursache war ein defektes Netzteil - und da dieses Teil auch den Akku nicht mehr auflud, war nach kurzer Betriebsdauer "alles aus".
Wer keine Meßgeräte zur Verfügung hat, kann Teile der Stromversorgung kaum testen.

Also wirklich - danke danke danke für die tollen Antworten.

Wegen dem ohne Akku booten....da sieht man doch mal wie wenig man sich auskennt - wusste gar nicht dass das geht...kann ich mal probieren, obwohl ich mich ein bisschen fürchte.

Wegen Hintergrund...uhps vielleicht war ich vor lauter Hektik echt auf dem falschen Reiter...sorry!

Habe übrigens grade ein weiteres Problem festgestellt - eins das ihr sicherlich schon lange erkannt habt :-) - auf der weißen Fläche des Desktops kann ich natürlich auch keine Icons mehr hinbauen - bzw. ich bin ein ganz fanatischer Desktopspeicherer, ich liebe es alles was ich an Texten zu speichern habe dadrauf zu hauen - schade, geht nicht mehr.

Ist dies ein Zeichen für irgendetwas das man vielleicht ganz einfach wieder beheben kann?

Wirklich sorry für soviele dämliche Fragen aber...ich brauch doch mein Läppi  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann speichere mal deine Daten und versuche es zuerst mit einer Windows-Reparatur.
XP reparieren

Deine Daten sollte dabei nichts passieren, aber sicher ist sicher.

Ohne Akku läuft das Laptop genauso, also keine Panik.
Einfach den Akku rausnehmen, der wird ja meist nur durch einen Schnappverschluss gehalten.

Also erstmal nochmal danke für die tollen Tipps.

Werde heute mal den Akku raus nehmen und das ganze testen.
Und XP reparieren probieren. Daten sind schon runter.

Dass ich erst so spät schreibe liegt an folgender Fehlermeldung, die ich bekam, als ich letztens am Läppi war :-* :

... Boot Agent cannot continue.

Urplötzlich, nachdem er ca. 3 Stunden funktioniert hatte, tauchte das schnelle blaue Fenster wieder auf, er schaltete sich ab, wollte wieder hochfahren und schrieb dann Boot Agent cannot continue. Ich hab ein bisschen gewartet aber da blieb er stehen (in DOS sozusagen). Bei einem erneuten Start blieb der Bildschirm wieder schwarz.

Gerade hab ichs nochmal probiert - und siehe da --- er läuft.

Ich probier jetzt mal eure Tipps ...wobei mir das mit dem Boot Agent schon recht schlimm vorkommt.

Danke schön auf jeden Fall


« Windows 7: Bootprobleme (ohne Recoverydisk)lässt sich nicht starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...