Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Einstellungen und Dokumente - alles futsch!!

Ich habe folgendes Problem und weiss nicht wie ich es loesen soll, da ich mich leider gar nicht mit Windows auskenne (besitze einen Mac).
Auf der Arbeit benutze ich aber einen PC mit Betriebssystem Windows 7 welches ich seit Beginn meiner Taetigkeit (Oktober 2010) benutze.
Mein Chef hat mit mir damals zusammen den PC fuer mich eingerichtet, mit eigenem Benutzernamen, Outlook Account usw.

Da ich in England arbeite, habe ich die englische Tastatur dann erstmal im Menue auf deutsch umgestellt, da ich viele deutsche Texte bearbeiten muss.
Ausserdem hatte ich einige Favoriten bei dem Internetexplorer hinzugefuegt und einige Dokumente mit Microsoft Office erstellt (teilweise ueber 30 Seiten lang).

Heute morgen als ich ins Buero kam war ALLES weg!
Ich machte den Computer ein und loggte mich wie jeden morgen mit meinem Benutzernamen und Kennwort ein, nur dass dann auf einmal mein Bilschirmhintergrund nicht mehr da war und auch Skype z.B. nicht mehr installiert war. Zu meinem Schrecken musste ich dann feststellen, dass auch all meine Dokumente verschwunden sind!

Ich habe sie bereits mit Dateinamen Suchfunktion versucht zu finden, aber anscheinend ist alles wirklich weg!

Ich habe dann erstmal fast geheult und nachdem ich beruhigt hatte, wollte ich wieder meinen Bildschirmhintergrund aendern und die Tastatur auf Deutsch einstellen.
Beides ist aus irgendeinem Grund nicht moeglich!

Was kann das sein und wie gehe ich dagegen an?

Der Bildschirmhintergrund ist nur schwarz und es laesst sich nichts daran umstellen... was ist das bloss?

Habe uebrigens 3 mal neugestartet aber es aendert sich nichts!!

HILFEEE!


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows 7: Einstellungen und Dokumente - alles futsch!!:

Netz "ein" - sofort mehrfach "F-8" klicken - es erscheint auf schwarzem Grund ein Menü "Erweiterte Startoptionen" - darin die Option
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"
bringt evtl. eine Änderung?

Verwunderlich ist nur, daß der PC Benutzername und Kennwort annahm beim Start - wenn anschließend die Inhalte des Benutzerkontos fehlen.
 

Eine zweite Variante wäre:
Ebenfalls über "F-8" und "Erweiterte Startoptionen" den "Abgesicherten Modus" starten - läßt der PC das zu und bootet bis zum Desktop?
Wenn ja - von dort aus zum "Zubehör" - "Systemprogramme" - "Systemwiederherstellung" navigieren - feststellen ob ein SWH-Punkt vorhanden ist mit Termin und Uhrzeit da der PC noch "normal" alle Einstellungen Deines Benutzerkonto absicherte?

Systemwiederherstellung machen...?


« Win 7: Rahmen beim Fenster verschieben und Fenster ziehen usw.Win XP: nichts geht mehr ... fährt nicht hoch . reparieren und neuinstallen geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...