Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: 2 interne Festplatten win7 und XP

Hallo zusammen,

2 int. Platten mit XP und Win 7, für die XP Platte kommt immer die Meldung, kein Speicherplatz Datenträger F,wenn ich mit C (win7)arbeite obwohl ich andauernd große mengen lösche auf der xp Platte. Ich speichere auf dieser Platte nichts ab und trotzdem wird sie immer voll.
Kann mir jemand sagen, was das für ein Spuk ist?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Festplatte (S-ATA)



Antworten zu Windows 7: 2 interne Festplatten win7 und XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
sind es tatsächlich 2 Festplatten oder doch mehrere Partitionen ?
Wie groß ist die Platte, auf der XP installiert ist ? welche Größe haben sonstige Programme etc. ?
Eine erste Maßnahe ist, den Paierkorb kleiner zu stellen, z.b. von 10% auf 5% oder weniger (geht über Eigenschaften von Papierkorb).
Ansonsten unter der Systemsteuerung unter System - Systemwiederherstellung den benötigten Platz kleiner machen.
Hast Du mal über den Virenscanner geprüft, ob sich nicht Schädlinge bei Dir breit gemacht haben ?
Viel Glück !

Also ich würde dir vorschlagen, mache einen Screenshoot deiner Datenträgerverwaltung, aber so, dass alles ersichtlich ist. So können wir uns ein Bild deines Systems machen und dir helfen.

Danke erstmal für die Reaktionen.
Es sind 2 FESTPLATTEN, allerdings starte ich nur die neue Platte mit win 7. Der pc fährt mit der alten nur hoch, wenn ich die neue abklemme. aber wenn ich hier am pc arbeite öffnet sich immer ein Fenster mit der Meldung, dass die alte platte (F) keinen Speicher mehr hat, auch wenn ich grade davor mehrere GB gelöscht hab. nach kurzer Zeit ist sie wieder voll. Bisher hab ich mir immer selber geholfen, bin auch nicht ganz blöd,was den PC betrifft, aber hier weiss ich nicht weiter.
auf der alten platte ist xp, weil ich ein Programm benutze, dass mit win7 nicht läuft, sonst hätte ich mir sie schon nur als datenspeicher gelassen.
die alte Platte hat 300 GB und die neue 500.
 LG


 

Mit diesen Angaben kann ich nichts anfangen. Warum kein Screenshoot?
War eine Festplatte bei der Installation des zweiten Systems abgeklemmt? Welches System war zuerst installiert?
Wieviel Speicher wird gesamt von Festplatte F angezeigt?

also, alte platte mit xp war angeschlossen, als die 2. platte mit win 7 inst. wurde.
seit dem startet der pc immer mit win 7.es gibt kein auswahlmenü nach dem start.

Kann ich keine Angabene dazu machen, gemischter Betrieb, immer noch keine Antwort wie groß wird beim Betrieb vom W7 die Festplatte F angezeigt?.
SCREENSHOOT von der Datenträgerverwaltung könnte Aufschluss geben.
Windows
7 legt bei der Installation in der Regel eine 100MB aktive Systempartition an. Wenn sie Xp HDD die aktive war, wäre auch die Bootplatte die XP da diese ja angeschlossen war. Hier ist was danebengegangen.
Ausserdem wenn du die Bootreihenfolge im Bios änderst sollte auch von der Xp HDD gestartet werde.
Jetzt schau mal auf welcher Partition sich der BMGR von W7 befindet.
Ohne konkrete Angaben kann dir nicht geholfen werden

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ist dieses uns unbekannte Programm auch auf der Festplatte, wo Win XP drauf ist ? Auf der gleichen Partition ? Wieviele Partitionen gibt es überhaupt auf dieser "alten" Festplatte ? Win XP benötigt i.d.R. nicht mehr als 6-8 GB auf der Festplatte, was ist sonst noch drauf (da fehlen ja dann noch über 250 GB)?
Du mußt schon mit eine paar Daten mehr rausrücken, sonst wird das hier nichts.
Zum Thema Dualboot (um das Umstöpseln der Festplatten zu vermeiden) kannst Du u.a. Google nutzen oder auch hier ( http://www.unawave.de/windows-7/dualboot.html ) nachlesen.
Viel Glück !

danke, aber ich habe google für dieses Problem schon unzählige Male durchsucht und andere Foren auch. Das ist
das 1., was ich tue, bevor ich andere nerve. Das umstöpseln der platte ist nicht das Problem. Das Problem,ist, dass die ungenutzte Platte immer voll ist und voll wird, von was auch immer. Es gibt keine Partionen, auf keiner Platte. Die alte Platte hat von 300 Gb  immer nur 4,5 MB frei.Selbst wenn ich Filme lösche und anschliessend den Papierkorb leere.Trotzdem ist der Platz immer wieder voll,den ich grade leer gemacht hab.
Krieg das Foto hier nicht rein von der datentragerverw.
 

Screenshoot als jpg abspeichern. Danach bei der Threaderstellung unterhalb ERWEITERTE OPTIONEN anklicken> durchsuchen>Bild einfügen und abspeichern.


« Windows XP: windows lädt nicht mehr hochWindows 7 - Schrift größer stellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...