Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win98: CPU konstant bei 100%

also pc von meinem freund ist knapp ein halbes jahr alt.
war glaub ich ein athlon mit 2000mhz, 265mb ram und 40Gb. installiert ist windows 98SE.
beim starten des pc stürzt er gerne mal ab, entweder ganz, oder ein programm names apxrwin(o.ä. ich muss nochmal nachschauen) muss manuell beendet werden. manchmal sind es auch die programme serexter, xcontrollcom oder ein programm von panda antivirus.
ich hatte aida installiert und dabei festgestellt, dass die auslastung des arbeitsspeichers schon direkt nach dem starten bei 97-100% steht. die cpu auslastung bleibt kosntant bei 100% auch wenn man nichts macht. beim arbeiten friert der pc gerne mal für ne minute ein um dann weiterzuarbeiten.
ich hatte auch gelesen, dass es irgendwie zu versionskonflikten bei den isdn programmen serexter und xcontrollcom kommen kann, hatte aber bei dem beitrag in dem forum nicht so ganz durchgesehen weil ich leider meine ahnung von isdn habe -g-
programme in der taskleiste sind massig vorhanden, so an 7 stück...

kann mir wer helfen?



Antworten zu Win98: CPU konstant bei 100%:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das ist ja nicht nur beim surfen so, sondern auch beim normalen arbeiten ! word starten kann schon mal bis zu ner minute dauern! eine unbemerkte einwahl ins netz ist nicht möglich, da erst ein schalter an der anlage umgelegt werden muss, damit das netz geht.

der link bezieht sich ja eher auf spyware, adaware und spyboot hab ich aber schon durchlaufen lassen und es wurde nichts aussergewöhnliches gefunden !

Wenn du jetzt den LEERLAUFPROZESS MEINST das ist klar der Arbeitsspeicher wird dann nur simuliert aber du hast 100 % wo liegt das Problem laggt der Rechner oder ist was anderes?

im leerlauf dirket nach dem starten ist die cpu schon bei 100%

was bitte meinst du mit laggt?

und wo das problem liegt würd ich ja gern von euch erfahren  ;D

hm hier mal der hyjackthis log, vll hilft das ja weiter:

Logfile of HijackThis v1.98.0
Scan saved at 20:35:28, on 03.08.04
Platform: Windows 98 SE (Win9x 4.10.2222A)
MSIE: Internet Explorer v5.50 (5.50.4134.0600)

Running processes:
C:\WINDOWS\SYSTEM\KERNEL32.DLL
C:\WINDOWS\SYSTEM\MSGSRV32.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\MPREXE.EXE
C:\PROGRAMME\PANDA SOFTWARE\PANDA ANTIVIRUS PLATINUM\FIREWALL\PAVFIRES.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\mmtask.tsk
C:\WINDOWS\EXPLORER.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\SYSTRAY.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\IRMON.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\SEREXT.EXE
C:\WINDOWS\IRXFER.EXE
C:\PROGRAMME\AHEAD\INCD\INCD.EXE
C:\PROGRAMME\COOLSPOT\DIALER CONTROL\DC.EXE
C:\PROGRAMME\PANDA SOFTWARE\PANDA ANTIVIRUS PLATINUM\APVXDWIN.EXE
C:\PROGRAMME\GIGASET DECT\TALK&SURF_6_0\SEMON21.EXE
C:\PROGRAMME\GIGASET DECT\CAPI\TOOLS\CALLTRAY.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\RNAAPP.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\TAPISRV.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\WMIEXE.EXE
C:\PROGRAMME\PANDA SOFTWARE\PANDA ANTIVIRUS PLATINUM\PAVPROXY.EXE
C:\PROGRAMME\GIGASET DECT\TALK&SURF_6_0\XCONTROLCOM.EXE
C:\PROGRAMME\AOL 8.0\WAOL.EXE
C:\PROGRAMME\AOL 8.0\SHELLMON.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\SPOOL32.EXE
C:\WINDOWS\SYSTEM\DDHELP.EXE
C:\WINDOWS\TEMP\HIJACKTHIS.EXE

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://www.aol.de/e55/suche/
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.aol.de/e55/
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.aol.de/e55/
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Microsoft Internet Explorer von AOL
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\PROGRAMME\ADOBE\ACROBAT 6.0\READER\ACTIVEX\ACROIEHELPER.DLL
O3 - Toolbar: @msdxmLC.dll,-1@1031,&Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\SYSTEM\MSDXM.OCX
O4 - HKLM\..\Run: [ScanRegistry] C:\WINDOWS\scanregw.exe /autorun
O4 - HKLM\..\Run: [SystemTray] SysTray.Exe
O4 - HKLM\..\Run: [IrMon] IrMon.exe
O4 - HKLM\..\Run: [LoadPowerProfile] Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
O4 - HKLM\..\Run: [SerExt] SerExt.exe /unplug
O4 - HKLM\..\Run: [mdac_runonce] C:\WINDOWS\SYSTEM\runonce.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SCANINICIO] "C:\Programme\Panda Software\Panda Antivirus Platinum\Inicio.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [InCD] C:\Programme\Ahead\InCD\InCD.exe
O4 - HKLM\..\Run: [Dialer Control] C:\Programme\Coolspot\Dialer Control\dc.exe
O4 - HKLM\..\Run: [APVXDWIN] "C:\Programme\Panda Software\Panda Antivirus Platinum\Apvxdwin.exe" /s
O4 - HKLM\..\RunServices: [LoadPowerProfile] Rundll32.exe powrprof.dll,LoadCurrentPwrScheme
O4 - HKLM\..\RunServices: [PAVFIRES] "C:\Programme\Panda Software\Panda Antivirus Platinum\Firewall\Pavfires.exe"
O4 - Startup: talk&surf 6.0 - Monitor.lnk = C:\Programme\Gigaset DECT\talk&surf_6_0\semon21.exe
O4 - Startup: CAPI - Monitor.lnk = C:\Programme\Gigaset DECT\capi\Tools\CALLTRAY.exe
O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - C:\WINDOWS\SYSTEM\Shdocvw.dll
O9 - Extra button: ICQ 4.0 - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O12 - Plugin for .pdf: C:\PROGRA~1\INTERN~1\PLUGINS\nppdf32.dll
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=http://www.aol.de/e55/
O17 - HKLM\System\CCS\Services\VxD\MSTCP: Domain = aoldsl.net

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ChiChi, solltest die Logfile mal hier links nebendran bei Sicherheit/Viren posten


« Win2000: msce msp - FragenWin XP: »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!