Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Firewall und Virenschutz bleiben inaktiv, Programme funktionieren nich

Hallo,

nachdem ich im Internet ein Sportereignis bei einem tschechischen Anbieter angeschaut habe, sagte mir danach Avira Antivir, dass meine Lizenz abgelaufen ist. Diese wollte ich dann erneuern, daraufhin fiel meine Firewall (Comodo) aus und kurz darauf machte Antivir auch nichts mehr. Bin dann sofort aus dem Netz gegangen und wollte den Laptop neu starten, da sich nichts mehr gerührt hat. Neu gestartet und dann waren alle Dateien nicht mehr zu finden (alle versteckt) Im Startmenü wurde unter Programme nichts mehr angezeigt. Hab dann versucht die Firewall, die inativ war zu aktivieren ohne Erfolg.

Ich wollte dann die aktuellste Version von Comodo neu installieren, ging schon, wurde aber direkt geblockt von irgendwas.

Würde ungerne alles nochmal neu aufspielen. Gibt es da noch was anderes, was ich machen kann?


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Firewall und Virenschutz bleiben inaktiv, Programme funktionieren nich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Startet der Rechner noch im abges. Modus (Taste F8)? Vermutlich hast du dir einen Virus eingefangen.

Versuche mal mit dem AntiVir Rescue System deinen Rechner auf Viren zu scannen:

http://www.avira.com/de/support-download-avira-antivir-rescue-system


« unbekannter Datenträger, Festplate enhält keine xp kompatiple partitionWin XP: neu zu installieren und alle Daten auf der Festplatte behalten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...