Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Dateien können nicht gelöscht werden

Beim Versuch eine Datei im Explorer zu löschen erscheint folgende Fehlermeldung.

Fehler beim Löschen der Datei oder des Ordners.
Der Zugrigg wurde verweigert. Die Quelldatei ist möglicherweise geöffnet.

Die Datei ist aber nicht doppelt geöffnet.
Wer hat mir einen Tipp, wie ich eine solche Datei für immer löschen kann?



Antworten zu Win2000: Dateien können nicht gelöscht werden:

Was issses fürne Datei, und wo liegt die?

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mal im abgesicherten Modus zu löschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.oo-software.com
das ist ein Totales Datenlöschprogramm

« Win XP: Onlinestreams funktionieren nichtWin XP: XP-Erschütterung beim Löschen./Papierkorb »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...