Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Treiberproblem mit T-Sinus 154card WLAN

Hallo zusammen!!

Ich habe Probleme mit der Treiberinstallation vom T-Sinus 154card WLAN. Ich erhalte die Fehlermeldung Code 10. Vielleicht ist der Treiber nicht für WINXP geeignet. Auf den T-Online Seiten ist aber nichts zu finden.

Hat irgendjemand eine Lösung für mich! Dringend!!!



Antworten zu Win XP: Treiberproblem mit T-Sinus 154card WLAN:

Hallo,

habe genau dasselbe Problem.

Hst du inzwischen eine Lösung?


Grüße

Hallo zusammen,

hab mir auch das WLAN Paket + DSL 2000 von T-Online gekauft.
mein netzwerk mit dem T-Sinus 154 DSL Router funktioniert einwandfrei !..
nur leider habe ich Probleme mit der T-Sinus 154card .
Hab wie in der Installationsanleitung beschrieben erst die Software installiert und dann nach aufruf des Installationsprogramms erst danach die Karte eingesteckt.
dann sah noch alles gut aus und ich hatte gleich eine gute verbindung zum router, aber plötzlich stürzte mein laptop ab und es kam ein blue screen in dem stand das der Rechner zum schutz damit er nicht beschädigt wird heruntergefahren wurde !!!!!
diese meldung bzw. der Absturz kommt auch wenn man nicht mit der karte im internet eingewählt ist. manchmal kann ich nur ganz kurz ins internet und manchmal gehts 2 minuten bevor der Absturz kommt. Übrigens ich habe win XP home als BS.   Kann mir hier jemand weiterhelfen !!!!!!!!!!
 >:(

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen das es an der Karte liegt ! Moeglicherweise sind es ja Hardwareunvertraeglichkeiten, Gericom ist in soetwas Spizenreiter, deswegen koennen informationen ueber deinen PC helfen ! Aber andererseits kann es auch einfach nur ein Windows problem sein dieses BS hat oft so seine tuecken ! Ich schlage vor, um Letzteres auszuschliessen eine livecd von linux auszuprobieren ! TIP : Du wirst umbedingt diese Datei brauchen -> TS154FW.arm <- die ist nach der t-sinus installation auf win zu bekommen, der Rest der Anleitung ist dann im Internet zu finden !

Hallo,
hatte und habe auch Probleme mit der Card.
Eben den Fehlercode 10.
Kann am IRQ Sharing liegen, bei Win XP hilft das: Suche bei Microsoft nach 279256 oder das hier
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;279256
Hilft nur anscheinend nicht immer (bei mir nicht)...
Microsoft sagt: neuer Gerätetreiber, Telekom sagt: neuer Gerätetreiber, Mainboardhersteller sagt: liegt am Betriebssystem....

Auch ich bekomme beim Versuch den T-Sinus 154card Treiber zu installieren die Fehlermeldung: Hardware konnte nicht initialisiert werden (Code 10). Alle Ratschläge der Telekomiker haben nichts gebracht. Ich hab sogar Windows XP neu installiert. Auch danach dieselbe Fehlermeldung.

Hab ich mit: nach tipps suchen (s.obe) gefunden      

T-Sinus 154 DSL Basic
Funktioniert wie du es brauchst, ist erheblich preisgünstiger als Airport, unterstützt WPA (Verschlüsselung) und 54 MBit.

Egal für was du dich entscheidest achte auf die Sicherheitseinstellungen. Alle WLan-Router, die ich bisher in die Finger bekommen habe sind von den Voreinstellungen her absolut lausig geschützt.

Plicht ist (Minimum):
Geänderte SSID (WLan-Netzwerkbezeichnung, nicht ANY!!!!!!)
Geändertes Admin-Passwort für den Router (Nicht 0000, das ist meistens vorgegeben).
Broadcast für SSID abschalten (unsichtbar).

Zusätzlich empfohlen:
DHCP abschalten, statische IP-Adressen im WLan vergeben.
Mac-Adressfilter einschalten
Administration des Routers über WLan abschalten (wenn geht, nur bei Routern mit Ethernet-Schnittstelle). Dann kann der Router nur noch über die Ethernet-Schnittstelle konfiguriert werden.
Verschlüsselung einschalten (WEP 128-Bit oder besser WPA).
Wenn vorhanden die Firewallfunktionalitäten einschalten.

Top:
Zusätzlich VPN einrichten (wenn geht, da wird es denn aber endgültig kompliziert). Der T-Sinus-154-Router unterstützt kein VPN.... (soweit mir bekannt). Wenn alle anderen Maßnahmen ergriffen wurden ist der Schutz aber auch schon sehr gut.

Die Punkte unter "Plicht ist" sind MUST. Wenn du das nicht hinbekommst dann kann jeder ..... auch ohne Hacker-Kenntnisse über deinen Account surven!

Christoph <---- War der Ratgeber  ;D

Hallo zusammen,

hab mir auch das WLAN Paket + DSL 2000 von T-Online gekauft.
mein netzwerk mit dem T-Sinus 154 DSL Router funktioniert einwandfrei !..
nur leider habe ich Probleme mit der T-Sinus 154card .
Hab wie in der Installationsanleitung beschrieben erst die Software installiert und dann nach aufruf des Installationsprogramms erst danach die Karte eingesteckt.
dann sah noch alles gut aus und ich hatte gleich eine gute verbindung zum router, aber plötzlich stürzte mein laptop ab und es kam ein blue screen in dem stand das der Rechner zum schutz damit er nicht beschädigt wird heruntergefahren wurde !!!!!
diese meldung bzw. der Absturz kommt auch wenn man nicht mit der karte im internet eingewählt ist. manchmal kann ich nur ganz kurz ins internet und manchmal gehts 2 minuten bevor der Absturz kommt. Übrigens ich habe win XP home als BS.   Kann mir hier jemand weiterhelfen !!!!!!!!!!

Ich habe das gleiche Problem...hast Du es schon gelöst. Ich bräuchte dann bitte Deine Info

Ich hab einfach die Treiber der mitgebrachten CD benutzt. Die findet man nich im Internet.

Karte einstecken
Windows findet keinen Treiber
Verzeichnis anbieten, in dem man vorher die Treiber entpackt hat
Gut is

Zum Konfigurieren die XP-Tools benutzten,
nix T-Com Tools.

Gruss
der Gallier

Hab auch das Problem mit der Sinus 154 card und dem Bluescreen nach einiger zeit.
Hab das so gemacht wie du beschrieben hast allerdings kommt der fehler immernoch nur dauerts länger bis er kommt.

bei mir besteht das gleiche problem...hat schon jemand ne lösung?

Hallo,
hatte und habe auch Probleme mit der Card.
Eben den Fehlercode 10.
Kann am IRQ Sharing liegen, bei Win XP hilft das: Suche bei Microsoft nach 279256 oder das hier
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;279256
Hilft nur anscheinend nicht immer (bei mir nicht)...
Microsoft sagt: neuer Gerätetreiber, Telekom sagt: neuer Gerätetreiber, Mainboardhersteller sagt: liegt am Betriebssystem....

boah vielen dank crazy-wecker der link is voll hilfreich, den ich hatte auch den code 10 für meine sinus 111 card dann hab ich det einfach ma ausprobiert und jetzt funzt det! thx

mfg KiSo

« Win XP Format C Probleme / Setup kann nicht fortgesetzt werden.Probleme beim Installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Quellcode
Ein Quellcode, auch als Quelltext bekannt, bezeichnet einen unkompilierten Programm-Code einer Software. Der Quellcode ist meist in einer der verbreiteten Programmierspra...

Unicode
Ein Unicode ist ein "Einheitsschlüssel", der als internationaler Standard gilt. Unicode ist ein digitaler Zeichensatz zur Darstellung von weitestgehend jedem Schrift...