Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme beim Installieren

Hi leutz
Ich versuche auf einem 2. Rechner Windows 98 se zu installieren um meine alten spiele zocken zu können, das problem ist wenn ich von diskette gebootet habe und in der eingabeaufforderung unter meinem Laufwerk "setup" eintippe wird scan disk geladen, wenn es fertig ist werden installations dateien auf c: kopiert kurz darauf startet er neu lädt aber wieder die bootdiskette und ich komme wieder zu A:, wenn ich die diskette rausnehme oder die bootreihenfolge auf hdd setze kommt die meldung ntldr fehlt.
Wie schaffe ich es also das das setup weiterläuft??? ??? ???

danke im vorraus



Antworten zu Probleme beim Installieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Windows 98 CDs sind normalerweiße bootfähig,also versuchs direkt von der CD. Benutzt du auch eine Win98 SE Startdiskette??

Das sieht so aus, als wenn auf dem PC Windows 2000 oder Windows XP installiert war von dem vermutlich noch Reste auf der Platte sind. Auf ein 2000/XP lässt sich Windows 98 nicht so ohne weiteres installieren (NTFS-Formatierung). Falls eine CD vorhanden ist, empfiehlt sich ohnehin das Booten und installieren von CD, die Startdiskette ist dazu nicht notwendig. Die Bootreihenfolge dazu im Bios auf CD umstellen. Danach CD starten und bei der Abfrage/Auswahl die Option: Computer mit CD-ROM-Unterstützung starten auswählen. Danach auf der CD in das Verzeichnis win98 wechseln und die Platte bzw. Partition mit fdisk einrichten, formatieren und damit von NT-Resten säubern. Ggf. mittels FDISK auch gleich partitionieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum löschen muß du die Non-DOS Partition von der Platte fegen und neue in FAT32 erstellen

Also:
Ich benutze die (original)Startdiskette weil ich die cd mit einer iso aus dem internet erstellt habe und diese nicht bootfähig ist.
Vorher war kurzzeitig win xp installiert ich habe die platte aber an einem anderen rechner mit fat32 formatiert und eine partition erstellt.
trotzdem klappts nich

thx

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Beschreibe doch mal dein Vorgehen genau.

Argh^^ :P:
-Ich starte meinen rechner (k7board 1ghz 256mbram 20gb) und boote von einer win 98 boot diskette
-ich starte den rechner mit cd unterstützung (gebrannte iso) und komme zum befehl "A:\"
-ich tippe "D:" und "setup", scan disk prüft meine festplatte und muss dann über exit verlassen werden danach kommt ein schwarzer bildschirm mit weißer schrift setup dateien werden kopiert......, dann startet er neu, wenn ich die diskette drin lasse komme ich wieder zu A:\, wenn ich von c: boote sagt er ntldr fehlt.

also wie schaffe ich es das das setup weiterläuft?

 

Schwach Leute, Schwach...


« Win XP: Treiberproblem mit T-Sinus 154card WLANinternet explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!